Einsatzfahrzeug: Florian Dorsten 02 HLF20 01 (a.D.)

Florian Dorsten 02 HLF20 01 (a.D.)
Florian Dorsten 02 HLF20 01 (a.D.)

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V146195 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dorsten 02 HLF20 01 (a.D.) Kennzeichen RE-6671
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenRecklinghausen (RE, CAS, GLA)
Wache FF Dorsten LZ Wulfen Zuständige Leitstelle Leitstelle Recklinghausen (RE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell 14.224 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 1998 Erstzulassung 1998
Indienststellung 1998 Außerdienststellung 2018
Beschreibung

Ehemaliges Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten.

Stationiert war das Fahrzeug beim Löschzug Wulfen.

Technische Daten:

  • MAN M2000 14.224 MA-LF
  • Leistung: 162 kW / 220 PS
  • Hubraum: 6.871 ccm
  • zul. Gesamtgewicht: 14.000 kg

Aufbau: Schlingmann

Löschmittel:

  • 1.600 l Wasser im Tank
  • 120 l Schaummittel Afff in Kanistern
  • 12 kg Pulver im Feuerlöscher

Ausstattung u.a.:

  • Förderleistung Pumpe: 1.600 l/min
  • 3-teilige Schiebeleiter
  • 4-teilige Steckleiter
  • 50 m Schnellangriff
  • 6 Atemschutzgeräte davon 2 im Mannschaftsraum
  • Beleuchtungsmaterial
  • Einreisshaken
  • Feuerpatschen
  • Hakenleiter
  • Hebekissen
  • Hochleistungslüfter
  • Hydraulikstempel
  • Kaminkehrerwerkzeug
  • Klappleiter
  • Leichtschaumrohr
  • Motorflex
  • Motorsäge
  • Ölbindemittel
  • Schere und Spreizer
  • Schlauchbrücken
  • Sprungpolster
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Tauchpumpe
  • Turbozumischer
  • Ziehfix

Das Fahrzeug dient der Feuerwehr Dorsten heute als Reservefahrzeug.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten Federal Signal LE-106
  • Druckkammerlautsprecher
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
  • Hella KL 700 am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 162 kW / 220 PS / 217 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 07.06.2018 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 1004

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Recklinghausen (RE, CAS, GLA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Recklinghausen (RE, CAS, GLA) ›