Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Gifhorn 76/Feldkochherd

Rotkreuz Gifhorn 76/Feldkochherd
Rotkreuz Gifhorn 76/Feldkochherd
  • Rotkreuz Gifhorn 76/Feldkochherd

Einsatzfahrzeug-ID: V14612 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Gifhorn 76/Feldkochherd Kennzeichen GF-RK 244
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenGifhorn (GF)
Wache DRK BS Isenhagener Land Zuständige Leitstelle Leitstelle Gifhorn (GF)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Feldkochherd Hersteller Kärcher
Modell TFK 250 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feldküche Kärcher TFK 250. Einst bei der Bundeswehr in der StoV während des Umbaus der Großküche eingesetzt. Interessante Lebensgeschichte. Lief nur knapp 8 Wochen und war dann über 12 Jahre eingemottet. Zustand bei Übernahme wie ein Jahreswagen. Der DRK-KV Gifhorn hat davon gleich noch eine weitere gekauft.

Der FKH wird vom Betreuungzug eingesetzt und kommt im Rahmen der Betreuungseinheit zum Einsatz. Er dient zur Zubereitung von Verpflegung für bis zu 250 Personen.

Technische Daten:

  • Hersteller: Alfred Kärcher GmbH & Co.
  • Typ: TFK 250
  • Abmessung (LxBxH): 4.170 x 2.160 x 2.620 mm
  • Betriebsabmessung (LxBxH): 4.800 x 4.800 x 2.630 mm
  • Transportabmessung (LxBxH): 4.020 x 2.155 x 2.630 mm
  • Zul. Gesamtgewicht: 2.350 kg
  • Leergewicht: 1.850 kg
  • Nutzlast: 425 kg
  • Spurbreite: 1.908 mm

Ausstattung:

  • 2 x Druckkochkessel 150 L
  • 2 x Druckbratkessel 55 L
  • 2 x Warmwasserkessel 28 L
  • 2 x Brat- und Backrohr 78 L
  • 4 x Brenner DVB-1 mit 8-18 kW (Diesel, Parafin, Kerosin)
  • alternativ 4 Feststoffbrenner

Die Firma Kärcher produziert seit vielen Jahren Feldküchen. Neben diversen Modellen für den Zivil- und Katastrophenschutz, produziert sie auch Truppenfeldküchen (TFK) für die deutsche Bundeswehr. Die TFK 250 ist dabei das häufigste Modell, welches in großen Stückzahlen an die Bundeswehr ausgeliefert wurde. Kärcher entwickelte die TFK 250 entsprechend den "Air Land Battle 2000" Anforderungen der Bundeswehr. Viele der beschafften Feldküchen wurden, teilweise unbenutzt, nach einigen Jahren wieder ausgesondert und fanden vor allem bei den Betreuungszügen oder bei Feuerwehren eine neue Verwendung.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.500
Tags
Eingestellt am 22.06.2006 Hinzugefügt von db1wda
Aufrufe 6246

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gifhorn (GF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gifhorn (GF) ›