Einsatzfahrzeug: Florian Dithmarschen 03/46-01

Florian Dithmarschen 03/46-01
Florian Dithmarschen 03/46-01

Einsatzfahrzeug-ID: V145230 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dithmarschen 03/46-01 Kennzeichen HEI-KS 824
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinDithmarschen (HEI)
Wache Kreis Dithmarschen LZ-G Heide Zuständige Leitstelle Leitstelle West (HEI, IZ, PI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 20 des Löschzug Gefahrgut (LZ-G) des Landkreises Dithmarschen, stationiert in Heide auf Basis eines MAN TGM 13.290 Allradfahrgestell mit dem feuerwehrtechnischen Auf-und Ausbau der Firma Rosenbauer Werk Luckenwalde.

Der Landkreis Dithmarschen konnte im Jahr 2016 ein LF 20 für den Löschzug Gefahrgut erst an der Kreisfeuerwehrzentrale und ab April 2018 in Heide stationieren. Das LF besitzt eine Feuerlöschkreiselpumpe Rosenbauer N35 mit einer Leistung von 3.000 Litern pro Minute bei 10 bar, einen Löschwassertank von 3.000 Litern und einen Schaummitteltank von 200 Litern Fassungsvermögen. Schaum kann mittels der Zumischanlage Digimatic auch im Pump & Roll Betrieb von 0,1-6 % zugemischt werden. Auf dem Dach befindet sich ein Rosenbauer Monitor RM 24 mit einer Leistung von 3.000 Litern bei 10 bar. Das LF hat einen Endress 14 kVA Stromerzeuger mit Beleuchtungssystem RLS 1000, Dekontaminationszubehör wie Zelt und Wannen, Chemieschutzanzüge und am Heck ein Schnelleinsatzzelt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL FW
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.300 1/min (6 Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg
  • Zuggesamtgewicht: 17.500 kg
  • Leergewicht: 9.669 kg
  • Achslast vorn / hinten: 6.300 / 9.500 kg
  • Länge: 7.600 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.270 mm
  • Radstand: 4.250 mm

Aufbau: Rosenbauer Werk Luckenwalde
Aufbautyp: AT Bauweise

Löschmittel:

  • Löschwassertank: 3.000 l
  • Schaummitteltank: 200 l

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe Rosenbauer N35 (3.000 l/min bei 10 bar) mit Pump & Roll Funktion
  • Schaumzumischsystem Digimatic, 0,1-6 % einstellbar
  • Dachwerfer RM 24
  • Webasto Standheizung im Mannschaftsraum
  • Rettbox Air 230 V
  • Dachkasten mit Deckel inkl. LED-Beleuchtung
  • Klappauftritte über der Hinterachse
  • Leiterentnahmehilfe
  • pneumatischer Lichtmast Fireco mit sechs LED Scheinwerfern
  • Geräteraumbeleuchtung in LED
  • LED-Nahumfeldbeleuchtung
  • Umfeldbeleuchtung in LED
  • LED-Verkehrsleiteinrichtung im Heck

Beladung:

Fahrerkabine:

  • Anhaltestab
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • Ablagekasten
  • 3 Handsprechfunkgeräte
  • 3 Faustmikrofone
  • Handscheinwerfer
  • Suchscheinwerfer
  • Adelith-Leuchte
  • Handmessgerät
  • Abschleppseil
  • 2 Feuerwehrhelme
  • 2 Warndreiecke
  • 2 Warnleuchten

Mannschaftskabine:

  • 2 Atemschutzgeräte
  • 4 Atemanschlüsse
  • 2 Handsprechfunkgeräte
  • 2 Faustmikrofone
  • 4 Fluchthauben
  • Notfallrucksack
  • 9 Warnkleidungen
  • 4 Feuerwehrleinen
  • 4 Adelith Leuchten
  • 2 Packungen Einmalhandschuhe
  • Nothammer

Sitzkasten S2:

  • 2 Krankenhausdecken
  • 6 Bindestränge
  • 1 Paar Schutzmasken
  • 4 Halbmasken

Zusatzfach links:

  • Verbandskasten
  • Rettungstuch
  • 10 Kombinationsfilter
  • 10 Einwegdecken

Zusatzfach rechts:

  • Zusatzheizung Webasto

Batteriefach:

  • 2 Unterlegkeile

Geräteraum G1:

  • Dekontaminationzelt
  • 2 Dekontaminationwannen
  • 2 Kanister Ölbindemittel
  • Stehleiter
  • Verkehrsunfallkasten
  • Rundschlinge
  • 2 Schäkel
  • 6 Chemieschutzanzüge, leicht
  • 6 Paar Stiefel
  • 6 Paar Schutzhandschuhe
  • 6 Vollsichtbrillen
  • 10 Trainingsanzüge
  • 50 Flachsäcke

Drehplateau außen:

  • Bosch Säbelsäge

Drehplateau innen:

  • Motorkettensäge mit Zubehör
  • Doppelkanister
  • Spaltkeil
  • Einsatzkette
  • 2 Waldarbeiterhelme
  • 2 Latzhosen
  • 2 Schutzbrillen
  • Feuerwehrwerkzeugkasten
  • Trennschleifer mit Zubehör
  • 9 Trennscheiben

Geräteraum G2:

  • Stromerzeuger Endress 14 kVA
  • Abgasschlauch
  • Kanister 5 Liter
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • 2 Fehlerstromschutzschalter
  • 2 Kanister 20 Liter
  • Absaugvorrichtung
  • Kraftstoffpumpe
  • Folienabsperrband
  • Absperrgerätesatz
  • 4 Verkehrswarnleuchten
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • 6 Ersatzflaschen Atemluft
  • Sicherheitstrupptasche
  • Tragegestell Monitor
  • 2 Schachtabdeckungen
  • 2 Rettungsbretter mit Zubehör
  • 2 Kopffixierset

Drehplateau außen:

  • Haaligan Tool
  • Spalthammer
  • Axt
  • 2 Feuerwehräxte
  • Bügelsäge
  • Bolzenschneider
  • 2 Zeltlampen

Drehplateau innen:

  • 2 Beleuchtungssystem RLS 1000
  • Beleuchtungseinheit
  • 2 Leitungsroller
  • Stativ mit Zubehör

Geräteraum G3:

  • Faltbehälter 3.000 Liter
  • Fußpumpe
  • Lüfter mit Wassernebelvorsatz
  • Verteiler C-DCD
  • Tasche für Schnellangriff D
  • 2 Druckschläuche D
  • 2 Druckschläuche C
  • Druckschlauch A
  • Hohlstrahlrohr D
  • Hydroschild C
  • 3 Mulden

Geräteraum G4:

  • Hochdruckreiniger mit Zubehör
  • 2 Wathosen
  • Adeltih-Leuchte
  • Handsprechfunkgerät
  • Faustmikrofon
  • 4 Atemanschlüsse
  • 4 Preßluftatmer

Geräteraum G5:

  • Verteiler B-CBC
  • 7 Druckschläuche B-20
  • 4 Seilschlauchhalter
  • 2 Kupplungsschlüssel
  • 4 Schlauchtragekörbe C
  • 2 Hohlstrahlrohre B
  • 3 Hohlstrahlrohre C
  • 2 Stützkrümmer
  • Hydroschild B

Geräteraum G6:

  • Verteiler B-CBC
  • 2 Druckschläuche B-20
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • Übergangsstück C-D
  • Übergangsstück C-52
  • Schnellangriff (2 Druckschläuche C15 mit Hohlstrahlrohr)
  • Hygieneboard
  • Ansaugschlauch
  • Multischaumadapter
  • Schwerschaumadapter
  • Kombischaumrohr M4/S4
  • Kanister Reinigungsmittel
  • 4 Reinigungsbürsten
  • Grobreinigungsset
  • Feuerlöscher ABC 6 kg

Auf Auszug:

  • Feuerlöscher ABC 6 kg
  • Feuerlöscher CO²
  • Kübelspritze
  • Sprühgerät Gloria 5 Liter

Geräteraum GR:

  • Abgasschlauch Fahrzeug
  • Lichtmaststeuerung als Fernbedienung
  • 2 Funkgeräte
  • Saugkorb A
  • Saugschutzkorb A
  • 2 Mehrzweckleinen
  • Schachthaken
  • Sammelstück A-3B
  • Druckschlauch B-5
  • Übergangsstück A-B
  • Kupplungsschlüssel

Dach:

  • Multifunktionsleiter
  • 4 Steckleiterteile
  • Einsteckteil
  • Steckleiterverbindungsteil
  • 3 Schlauchbrücken
  • 4 Saugschläuche A
  • Schaum- / Wasserwerfer RM 24

Dachkasten:

  • Einreißhaken 2,5
  • 2 Stechschaufeln
  • 2 Stoßbesen
  • 2 Dunggabeln
  • 2 Dunghacken
  • 2 Sandschaufeln
  • Spaten
  • Handmembranpumpe
  • Ansaugrohr
  • Auslauf
  • 3 Umfüllschläuche

2 Ein-Personen-Haspeln am Heck:

  • Schnelleinsatzzelt
  • Schlauchhaspel mit:
    • 6 Druckschläuchen B-20
    • Überflur- und Unterflurhydrantenschlüssel
    • Standrohr

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für den tollen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 Kennleuchtenmodule FG Hänsch Typ RSB-BL LED, davon zwei am Heck
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Heckwarnsystem

Besatzung 1/8 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.04.2018 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 2908

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI) ›