Einsatzfahrzeug: Florian Karlsruhe 21/74

Florian Karlsruhe 21/74
Florian Karlsruhe 21/74
  • Florian Karlsruhe 21/74
  • Florian Karlsruhe 21/74
  • Florian Karlsruhe 21/74
  • Florian Karlsruhe 21/74
  • Florian Karlsruhe 21/74

Einsatzfahrzeug-ID: V145025 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Karlsruhe 21/74 Kennzeichen KA-FF 741
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergKarlsruhe (Stadt) (KA)
Wache FF Karlsruhe Abt. Neureut Zuständige Leitstelle Leitstelle Karlsruhe (KA)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik / Nachschub Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1630 AF Auf-/Ausbauhersteller Hensel Fahrzeugbau
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Logistik der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abt. Neureut.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1630 AF
Aufbau: Hensel Fahrzeugbau

Beladung/ Ausstattung (Auszug):

  • Umfeldbeleuchtung LED
  • Verkehrswarneinrichtung LED am Heck
  • Dautel Ladebordwand (faltbar, Überfahrlast 1.500 kg)
  • 6,3kVA Generator
  • Automatikgetriebe
  • Rückfahrkamera
  • Navigationssystem
  • Gegensprechanlage Kabine/Laderaum
  • 2 Tragkraftspritzen PFPN 10-1500
  • 4 Rollcontainer je 500m B-Schlauch
  • 2 Rollcontainer Schlauchbrücke (HFS)
  • 1 Rollcontainer Wasserschaden
  • 1 Rollcontainer Tragkraftspritze
  • 1 Rollcontainer Gitterbox
  • 1 Rollcontainer Transport
  • Boden-Schlauchaufroller Rolly III
  • Material für langen Aufenthalt
  • Umfangreiches Absicherungsmaterial

Zum Transport von neun Rollcontainern wurde ein verlängerter Radstand und Aufbau mit einer Gesamtlänge von 8756 mm gewählt.

Da das Fahrzeug als Ergänzung zum Abrollbehälter-Wasserförderung (Einsatzfahrzeug-ID: V97416) ausrückt und bei länger andauernden Einsätzen als Aufenthaltsraum für das Einsatzpersonal dient, wurde ein fester Koffer mit einer zusätzlichen Tür als Aufbau gewählt. Weiter wurde diverses Material für lange Aufenthalte verlastet, unter anderem zwei kurze Biertischgarnituren, Kühlbox, Hygieneboard und ein Elektrolüfter zum Beheizen des Laderaums.

Bei den Rollcontainern B-Schlauch wurde ein neues Farbkonzept eingeführt. Hierbei sind je zwei der RC mit gelben und orangen B-Schläuchen bestückt. Dadurch ist bei einer verlegten Doppelleitung eine leichtere Zuordnung zwischen Wasserentnahme und -abgabe möglich.

Da sich auf dem Vorgängerfahrzeug das mitgeführte Klapprad zur Kontrolle der Schlauchleitung bewährt hat, wurde auch für dieses Fahrzeug wieder ein Klapprad beschafft und auf einem der RC Schlauch gelagert.

Das Fahrzeug ersetzt den 39 Jahre alten SW2000Tr (Einsatzfahrzeug-ID: V79894)

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED Form B2
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/5 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 23.04.2018 Hinzugefügt von dolinsky
Aufrufe 2290

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Karlsruhe (Stadt) (KA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Karlsruhe (Stadt) (KA) ›