Einsatzfahrzeug: Florian Langquaid 56/01

Florian Langquaid 56/01
Florian Langquaid 56/01

Einsatzfahrzeug-ID: V144977 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Langquaid 56/01 Kennzeichen KEH-LQ 561
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernLandshut
Wache FF Langquaid Zuständige Leitstelle Leitstelle Landshut (LA, DGF, KEH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik / Nachschub Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Freytag Karosseriebau
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Versorgungs-Lastkraftwagen (V-LKW) mit Modularem Gerätesatz Hochwasser (MGH) des Katastrophenschutzes des Freistaats Bayern, auf Basis eines MAN TGM 13.290 4x4 BL und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Freytag Karosseriebau GmbH & Co. KG.

Stationiert ist das Fahrzeug bei der Freiwilligen Feuerwehr Langquaid.

Der Feuerwehr Langquaid wurde nun auch offiziel durch die Bayerischen Staatsregierung der Gerätewagen Hochwasser übergeben. 

Im Rahmen eines Blaulichtempfangs in Mühldorf am Inn hat Innenminister Joachim Herrmann, insgesamt 83 Einsatzfahrzeuge an die freiwilligen Feuerwehren und weitere Hilfsorganisationen übergeben. Die moderne Ausstattung der Feuerwehren und freiwilligen Hilfsorganisationen im Bereich des Katastrophenschutzes liegt Herrmann am Herzen. Allein heuer investiert der Freistaat 9,7 Millionen Euro in die zeitgemäße Ausstattung der bayerischen Einsatzorganisationen und damit in die Sicherheit der Menschen in Bayern. Insgesamt beschafft der Freistaat Bayern 40 Einheiten modularer Gerätesatz Hochwasser für den Katastrophenschutz. 32 Gerätewagen und 8 Abrollbehältern werden an 40 Standorten in ganz Bayern stationiert. Der Gerätesatz Hochwasser besteht im Wesentlichen aus 11 Rollcontainern, auf denen insgesamt 12 Chiemsee-B-Pumpen und 6 Minichiemsee-B-Pumpen mit Schläuchen, Armaturen, Lichttechnik und diverser feuerwehrtechnischer Beladung verlastet sind. Daraus ergibt sich eine Pumpenleistung von ca. 35.000 Liter pro Minute. Im jeweiligen Gerätesatz sind zudem noch 3 Stromerzeuger mit 13 kVA vorhanden. Ebenso das gesamte Zubehör und Equipment, um mit jedem Rollcontainer eigenständig arbeiten zu können. Der Gerätewagen wird im ganzen Landkreis Kelheim sowie auf Anforderung auch überörtlich zum Einsatz kommen. Auch die Landkreiseigene Schmutzwasserpumpe mit einer Pumpenleistung von ca. 12.000 Liter pro Minute steht schon seit 2007 in Langquaid. Diese wird im Einsatzfall auch von dem neuen Gerätewagen gezogen. Desweiteren kann das Fahrzeug für die eigenen Belange genützt werden, wie z.B. als Logistkfahrzeug oder auch als Zugfahrzeug für den Verkehrssicherungsanhänger für Einsätze auf der Autobahn.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL
  • Motor: MAN D0836 LFL 70 (Reihen-6-Zylinder-Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Leistung: 213 kW / 290 PS bei 2.300 U/min
  • Drehmoment: Nm bei U/min
  • Antrieb: Hinterradantrieb mit zuschaltbarem Allradantrieb
  • Getriebe: MAN TipMatic 12 12 OD automatisiertes 12 Gang-Getriebe
  • Leergewicht: 8.640 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 14.100 kg
  • Länge: 8.000 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.250 mm
  • Aufbaulänge: 4.700 mm
  • Aufbaubreite: 2.471 mm
  • Aufbauhöhe: 1.885 mm
  • Wendekreis: 17,7 m
  • Watfähigkeit: 650 mm
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Besatzung: 1/5//6

Aufbau:

  • Freytag Karosseriebau GmbH & Co. KG
  • Pritsche mit Plane, Spriegel
  • Ladebordwand Dautel DL 1500S
  • Aufstiegsleiter
  •  

Fahrzeugausstattung:

  • 2x Unterlegkeil
  • 2x Warndreieck
  • 2x Warnlampe
  • 6x Warnweste
  • 1x Wagenheber 12 t
  • 1x NATO Startkabel 6 m Stecker – Stecker
  • 1x NATO Startkabel 1,5 m Stecker – Polzangen
  • 1x NATO Kupplung für Startkabel Dose – Dose
  • 1x 230 V Ladekabel 10 m CEE – Schuko
  • 1x Tasche mit Flaggensatz (blau, grün, gelb, rot)
  • 1x MRT mit Handbedienteil
  • 2x HRT mit Ladeschale
  • 2x LED-Anhaltestab, einseitig rot/grün
  • 3x Handlampen Adalit mit Ladestation
  • 1x Notfallrucksack
  • 1x ABC-Pulverlöscher 6 kg
  • Bolzenschneider
  • 5x Verkehrsleitkegel 500 mm
  • 2x LED-Blitzleuchten
  • 16x Zurrgurte 50 mm, 2-teilig, 8 m mit Doppelhaken, Last 2.500 daN
  • 32x Kantenschoner für Zurrgurte
  • 10x Doppel-Endbeschlag mit Ring 40 mm Last > 1000 daN
  • 2x Kanister 20 l
  • 1x Einfüllstutzen
  • 2x Mehrzweckleine (1x Holzknebel, 1x Karabiner)
  • 6x Rollcontainer Pumpen (345,6 kg)
  • 3x Rollcontainer Energie (486,6 kg)
  • 1x Rollcontainer Zubehör (169,1 kg)
  • 1x Rollcontainer Transport (121 kg)

Ausstattung je Rollcontainer Pumpen:

  • 1x Flutlichttrage mit LED-Scheinwerfern
  • 2x Kabeltrommel 400 V
  • 2x Kabel 400 V 15 m
  • 1x Kabel 230 V 15 m
  • Oberflächenspannungsmesser
  • 2x Gummihandschuhe mit langer Stulpe
  • 1x Wathose Gr. 44-46
  • 4x formstabiler Spiral-Schlauch B
  • 2x Druckschlauch B5
  • 4x Druckschlauch B20
  • 2x Rückschlagklapp B
  • 2x Schmutzwasserpumpe B-1500 Spechtenhauser Chiemsee
  • 2x Griffschutz
  • 4x Kupplungsschlüssel
  • 2x Kantenschutz
  • 2x Mehrzweckleine
  • 1x Hygienebox
  • 1x Dreibein-Stativ

Ausstattung je Rollcontainer Energie:

  • 1x Stromerzeuger 13 kVA Eisemann
  • 2x Kabeltrommeln 230 V
  • 1x Kabel 230 V, 15 m
  • 2x PSE 230 V
  • 1x Flutlichttrage mit 2x LED-Scheinwerfern
  • 2x Druckschlauch B20
  • 2x Absperrhahn
  • 4x Kupplungsschlüssel
  • 2x Schmutzwasserpumpe B-1250 Spechtenhauser Mini-Chiemsee
  • 2x Griffschutz
  • 2x Gummihandschuhe mit langer Stulpe
  • 1x Wathose Gr. 44-46
  • 1x Abgasschlauch
  • 1x Einfüllstutzen
  • 1x Fremdbetankungsset
  • 1x Kanister 20 l
  • 1x Hygienebox
  • 2x Mehrzweckleine
  • 1x Dreibein-Stativ

Ausstattung je Rollcontainer Zubehör:

  • 2x Blitzleuchten
  • 2x Anhaltestab, einseitig rot/grün
  • 4x Verkehrsleitkegel
  • 2x Warnweste mit Bereitschaftstasche
  • 9x Schwimmweste
  • 1x Notfallrucksack
  • 11x LED-Handlampen Adalit
  • 1x Besen
  • 2x Frankfurter Schaufel
  • 2x Gummischieber
  • 1x Bolzenschneider

Ausstattung je Rollcontainer Transport:

  • 1x Gitterbox
  • 4x Zurrösen

Lackierung:

  • Grundfarbe: RAL 3000 Feuerrot
  • Fahrgestell: RAL 9011 Graphitschwarz
  • Kotflügel, Stoßstange: RAL 9010 Reinweiß
  • Konturmarkierung gelb
  • Heckwarnmarkierung rot/gelb

Vielen Dank an die Feuerwehr Langquaid  für den erstklassigen Fototermin!

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage

  • 1x Standby Pintsch TopAS LED-Warnbalken
  • 2x Standby Pintsch K-FS 4 Frontblitzer
  • 2x FG Hänsch Integro Universal LED-Kennleuchtenmodule in den Aufbauecken am Heck
  • 4x Standby Pintsch K-FS 4 Heckblitzer in Gelb als Heckwarnanlage
  • Max Martin

Besatzung 1/5 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.100
Tags
k.A.
Eingestellt am 18.04.2018 Hinzugefügt von Florian Bauer
Aufrufe 4527

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landshut

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landshut ›