Einsatzfahrzeug: 84+96 (c/n: V65-094)

84+96 (c/n: V65-094)
84+96 (c/n: V65-094)
  • 84+96 (c/n: V65-094)

Einsatzfahrzeug-ID: V144525 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname 84+96 (c/n: V65-094) Kennzeichen 84+96
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Bundeswehr
Klassifizierung Rettungshubschrauber Hersteller Sikorsky
Modell Sonstige Auf-/Ausbauhersteller Sikorsky
Baujahr 1973 Erstzulassung 1973
Indienststellung 1973 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Großraumrettungshubschrauber (kurz: GRH bzw. G-RTH) der Bundeswehr.

Der mittlere Transporthubschrauber der Luftwaffe vom Typ Sikorsky CH-53 G/GS, zum Aufnahmezeitpunkt noch beim Heer stationiert, ist aufgrund seiner Ausstattung und Verfügbarkeit für Einsätze bei Großschadensereignissen wie Katastrophen und Unglücksfällen mit großer Anzahl von Verwundeten vorgesehen.

Der GRH ist mit medizinischen Geräten und Tragen so ausgestattet, dass insgesamt zwölf Patienten sowie ein Notarztteam transportiert werden können, hierbei besteht die Möglichkeit, bis zu sechs intubierte und beatmete Patienten (Intensivpatienten) sowie sechs weitere Patienten zu transportieren.

Technische Daten:

  • Hersteller: Sikorsky Aircraft / United Technologies
  • Lizenzbau: VFW-Fokker
  • Typ: CH-53 G
  • Triebwerke: 2 Haupttriebwerke General Electric T64-GE-7 und Hilfstriebwerk Solar T-62
  • Turbinenleistung: 2× 2.890 kW
  • Länge: 26,87 m
  • Länge Rumpf: 20,47 m
  • Höhe: 7,59 m
  • Gewicht bei maximaler Zuladung: 19.050 kg
  • Durchmesser des Hauptrotors: 22,02 m
  • Höchstgeschwindigkeit: 294 km/h
  • Marschgeschwindigkeit: 215 km/h
  • maximale Steigleistung: ~ 660 m/min (VROC)
  • maximale Flughöhe: 2.750 m
  • Schwebeflughöhe: 2.000 m 
  • maximal Flugzeit: 1:40 Std

BW intern: 84+96
c/n: V65-094

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/1 Leistung 5.780 kW / 7.859 PS / 7.751 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 19.050
Tags
k.A.
Eingestellt am 27.03.2018 Hinzugefügt von Hamburger
Aufrufe 4594

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany) ›