Einsatzfahrzeug: Käina - Päästeamet - TLF

Käina - Päästeamet - TLF
Käina - Päästeamet - TLF
  • Käina - Päästeamet - TLF
  • Käina - Päästeamet - TLF
  • Käina - Päästeamet - TLF
  • Käina - Päästeamet - TLF
  • Käina - Päästeamet - TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V143137 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Käina - Päästeamet - TLF Kennzeichen 661 MLP
Standort Europa (Europe)Estland (Estonia)Hiiumaa (Insel Hiiu)
Wache Käina Päästekomando Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.280 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Wawrzaszek
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) der Berufsfeuerwehr Käina auf der Insel Hiiumaa.

Fahrgestell: MAN
Modell: TGM 13.280 BL 4x4
Baujahr: 2008
Ausbau: Wawrzaszek

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das Erstangriffsfahrzeug der Wache Käina , es rückt zu jeglichen Einsätzen aus.

Ausstattung:

  • Wassertank: 3.000 Liter
  • Schaummitteltank:
    - 200 Liter Classe
    - 50 Liter Class B
  • Pumpe: kombinierte Normaldruck- und Hochdruckfeuerlöschkreiselpumpe Ruberg R30-2 mit einer Leistung von 3.400 l/min bei Normaldruck und 239 l/min bei Hochdruck
  • Umfeldbeleuchtung

Beladung:

  • Hochleistungslüfter von Leader
  • tragbarer Stromerzeuger
  • Rüstsatz bestehend aus tragbaren Hydraulikaggregat, Rettungsschere und Spreizer
  • Motortrennschleifer
  • Motorkettensäge
  • Hebekissen
  • Unterleghölzer
  • Ölauffangmittel
  • Atemschutzgeräte
  • diverse wasserführende Armaturen
  • diverse Druckschläuche
  • diverses Handwerkzeug
  • tragbare Leitern

2008 leaste das estnisches staatliches Rettungsamt 6 solcher Fahrzeuge auf MAN-Basis mit einem Wassertank von 3.000 Litern. Die Fahrzeuge wurden an mittelgrossen ländlichen Wachen (Kohila, Märjamaa, Vastseliina, Otepää, Iisaku, Türi) staitioniert, wo die tägliche Besetzung meisten bis 4 Leute beträgt (und dadurch auch das Ausrücken des Grosstanklöschfahrzeugs garantiert ist). 2012 wurde das Fahrzeug aus Kohila an die Feuerwehr Käina abgegeben, wo es aktuell noch stationiert ist.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Federal Signal Vama Phoenix PSE
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama Microled
  • 4 Seitenblitzer Federal Signal Vama Microled
  • 2 Heckblitzer Federal Signal Vama Microled
Besatzung 1/2 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 14.02.2018 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 742

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hiiumaa (Insel Hiiu)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hiiumaa (Insel Hiiu) ›