Einsatzfahrzeug: Florian Michelau 55/01

Florian Michelau 55/01
Florian Michelau 55/01
- Türwappen -
  • Florian Michelau 55/01

Einsatzfahrzeug-ID: V142975 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Michelau 55/01 Kennzeichen LIF-MI 551
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernCoburg
Wache FF Michelau in Oberfranken Zuständige Leitstelle Leitstelle Coburg (CO, LIF, KC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik / Nachschub Hersteller Iveco
Modell Daily 70 C 18 Auf-/Ausbauhersteller Junghanns Fahrzeugbau
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Logistik GW-L1 der Freiwilligen Feuerwehr Michelau in Oberfranken, auf Basis eines Iveco Daily 70C18 und dem feuertechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Junghanns Fahrzeugbau GmbH&Co. KG.

Ausgestellt waurde der GW-L1 auf der Rettmobil 2017 in Fulda.

Die Feuerwehr hat bei dem Fahrzeug auf einen Lichtmast verzichtet und dafür leistungsstarke LED-Umfeldbeleuchtung und vorne und hinten je 2 LED-Arbeitsleuchten anbringen lassen. Der Kofferaufbau hat eine seitliche Zugangstür und eine hydraulische Ladebordwand. Dieser kann mit Rollcontainern bzw. Europaletten beladen werden und kann außerdem als Aufenthalts- oder Besprechungsraum genutzt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: IVECO Daily 70C18
  • Motorleistung: 132 kW / 180 PS, Diesel (Euro 6 mit SCR)
  • Hubraum: 2998 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (elektronisch abgeregelt)
  • Länge: 7.600 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Breite: 2.350 mm
  • zul. Gesamtgewicht: 7.200 kg

Auf-/ausbau:

  • Hersteller: Junghanns Fahrzeugbau GmbH&Co. KG
  • Baujahr: 2017

Ladebordwand:

  • Hersteller: MBB Palfinger
  • Modell: C 1000 L
  • Hubkraft: 1.000 kg

Löschmittel:

  • 12 kg ABC-Pulver
  • 10 Liter Wasser-/Schaummittelgemisch in HiPress-Löscher

Kommunikationsmittel:

  • 1 TETRA-BOS Digitalfunksprechgerät (MRT, Sepura SRG 3900)
  • 4 TETRA-BOS Digitalhandfunksprechgeräte (HRT, Sepura STP 9000)

Beladung:

im Traversenkasten unter dem Kofferaufbau (links):

  • 1 Motorkettensäge Stihl 028 mit Zubehör
  • 1 Schlauchroller Barth Rolly III
  • 1 Brechstange
  • 1 Bügelsäge
  • 1 Bolzenschneider

in Traversenkästen unter dem Kofferaufbau (rechts):

  • 1 Kombikanister für Motorsäge
  • 2 Reservekanister, Stahlblech
  • 2 Streubehälter mit Ölbindemittel

unter dem Kofferaufbau:

  • 4 Verkehrsleitkegel 500 mm

in Regalsystem Kofferraum:

  • 2 TETRA-BOS Digitalhandfunksprechgeräte in Ladehalterung (HRT, Sepura STP 9000, davon 1 als Gateway schaltbar)
  • 2 Mehrzweckleinen
  • 2 Faltsignale
  • 10 Verkehrsleitkegel 750 mm
  • 2 Warnblitzleuchten
  • 2 Leitkegelblitzleuchten
  • 1 Transportkarre, klappbar
  • 1 Pulverlöscher PG 12
  • 1 Schaumlöschgerät HNE HiPress 02/10 SG
  • 1 Satz Schnittschutzkleidung
  • 1 Waldarbeiterhelm
  • 1 Abschleppseil
  • 1 Notfallrucksack
  • 1 Megaphon mit Stativ
  • 1 Heizlüfter Rowenta Excel Aqua Safe, 230 V / 2000 W
  • 2 Klapptischgarnituren
  • 1 Satz Zubehör Ladungssicherung
  • 1 Getränkekiste
  • 1 Wärmebildkamera Bullard T4max in Ladehalterung
  • 1 Atemschutz-Überwachungstafel Dräger Regis 100
  • 1 Halligan-Tool
  • 1 Spaten
  • 1 Sandschaufel
  • 1 Aluschaufel
  • 1 Stoßbesen

an der Zugangstüre:

  • 2 Anhaltestäbe

an der Aufbaudecke:

  • 1 Klappleiter KL DIN EN 1147
  • 1 Schleifkorbtrage mit Fahrgestell Ultramedic

auf der Ladefläche:

  • 1 Hubwagen, Tragkraft 2.500 kg (bei Bedarf)

Fahrer-/Mannschaftsraum:

  • 6 Warnwesten
  • 4 Handscheinwerfer Adalit L-3000 in Ladehalterung
  • 2 TETRA-BOS Handsprechfunkgeräte Sepura STP 9000 in Ladehalterung

Sonstige Ausstattung:

  • elektrisch ausfahrbare Markise

Quelle: Feuerwehr Michelau

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Rundumkennleuchten Hänsch Nova LED (vorne)
  • 2 LED-Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2 LED-Seitenblitzer (Intersection Lights) Hella BST
  • 2 LED-Modulkennleuchten Hänsch Integro Universal Modul (hinten)
  • LED-Heckwarnanlage, bestehend aus 4 Heckblitzern Premier Hazard PH 4 LED (gelb)
  • Kompressorhorn Typ Martin-Horn® 2298 GM
Besatzung 1/5 Leistung 132 kW / 179 PS / 177 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 23.01.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 6696

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Coburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Coburg ›