Einsatzfahrzeug: Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)

Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
Aufgenommen auf der Interschutz 2015.
  • Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
  • Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
  • Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
  • Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
  • Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)
  • Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA)

Einsatzfahrzeug-ID: V142673 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Scania P 440 - Bronto Skylift - TM 104 (F104HLA) Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesLeih-, Messe- und Vorführfahrzeuge
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation kommerzielles Unternehmen
Klassifizierung Teleskopmast Hersteller Scania
Modell P 440 Auf-/Ausbauhersteller Bronto Skylift
Baujahr 2015 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Teleskopmast TM 104 vom Typ F104HLA als Vorführfahrzeug von Bronto Skylift

Fahrgestell: Scania P 440 LB 12x4/*6 HSA
Aufbau: Bronto Skylift
Aufbautyp: F104HLA
Baujahr: 2015

Technische Daten:
Antrieb: Straßenantrieb, 12x4
Lenkung: 1., 2., 3. und 6. Achse
Länge / Breite / Höhe: 17.000 / 2.500 / 4.000 mm

Aufbau:

Podium:

  • Podium mit 4 Geräteräumen, je 2 pro Seite

Abstützung:

  • 4-fach Waagrecht-Senkrecht-Abstützung
  • Alle Stützen einzeln und stufenlos ausfahrbar
  • Stützen mit Bodendrucküberwachung

Hubarm:

  • 6-teiliger, teleskopierbarer Hauptarm und 3-teiliger Korbarm
  • Arbeitshöhe: 104 m
  • Maximale Ausladung: 30 m
  • Hinterfahrmöglichkeit: 25 m
  • Stromhochführung zum Korb
  • Steigleitung zum Korb, Durchfluss: 3.800 l/min

Rettungskorb:

  • Korblast: 500 kg
  • Bedienstand
  • Korb um 50° nach rechts und links drehbar
  • Wenderohr

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FPN 10-6000
Hersteller: unbekannt
Förderleistung: 6.000 l/min bei 10 bar

Die Teleskopmasten der High Level Articulated- oder kurz HLA-Baureihe stellen im wahrsten Sinne des Wortes den Gipfel im Sortiment von Bronto Skylift aus Finnland dar. Sie sind die höchsten Masten die von Bronto Skylift produziert werden.Zur HLA-Baureihe gehören zahlreiche ehemalige und auch der aktuelle Weltrekordhalter für den Titel des höchsten Teleskopmastes auf LKW-Fahrgestell. Die Baureihe wurde sukzessive ausgebaut und erreichte mit dem 2010 eingeführten F112HLA mit einer Arbeitshöhe von 112 m seinen bisherigen Höhepunkt. Er löste die F104HLA aus dem Jahr 2009 als höchster Teleskopmast der Welt ab. Neben den beiden Teleskopmasten F104HLA und F112HLA mit mehr als 100 m Arbeitshöhe gehöhren zur HLA-Baureihe auch zwei weitere Typen mit 81 und 90 m Rettungshöhe.

Auf den beiden Interschutz-Messen in den Jahren 2010 und 2015 stellte Bronto Skylift jeweils das höchste ausgestellte Hubrettungsfahrzeug. Im Jahr 2010 zeigte Bronto in Leipzig den Weltrekordmast F112HLA auf einem speziell umgebauten Chassis von Mercedes-Benz. Einen etwas kleineren Mast vom Typ F104HLA auf einem sechsachsigen Scania-Fahrgestell stelle Bronto im Sommer 2015 in Hannover aus. Aber selbst dieser etwas kleinere Mast überragte die größte Drehleiter der Welt, die Magirus M68L, um fast 40 m.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 rote Rundumkennleuchten
Besatzung 1/1 Leistung 324 kW / 441 PS / 434 hp
Hubraum (cm³) 12.740 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 63.000
Tags
Eingestellt am 08.01.2018 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 25468

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge ›