Einsatzfahrzeug: LSA-47893 - Toyota Yaris - FuStW

LSA-47893 - Toyota Yaris - FuStW
LSA-47893 - Toyota Yaris - FuStW
  • LSA-47893 - Toyota Yaris - FuStW

Einsatzfahrzeug-ID: V142320 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname LSA-47893 - Toyota Yaris - FuStW Kennzeichen LSA-47893
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Sachsen-Anhalt
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Toyota
Modell Yaris Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der Landespolizei Sachsen-Anhalt.

Aufgenommen in Halle.

Fahrgestell: Toyota Yaris 1,33 l-Dual-VVT-i Euro6 Multidrive S Comfort
Ausbau: Behördenausbau

Im Jahr 2015 wurden 25 Fahrzeuge für die Regionalbereichsbeamten in Sachsen-Anhalt beschafft. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Funkstreifenwagen sind die neu beschafften Fahrzeuge kleinerer Bauart. Zum einem wird damit dem Aufgabenfeld der Regionalbereichsbeamten Rechnung getragen, zum anderen soll mit dem kleineren Funkstreifenwagen die Erkennbarkeit als Regionalbereichsbeamte erhöht werden.

Die ersten 25 übergebenen Funkstreifenwagen wurden auf die Polizeidirektion Nord (12 FuStW), die Polizeidirektion Süd (8 FuStW) und die Polizeidirektion Ost (5 FuStW) verteilt.

Weitere 25 Dienstfahrzeuge sollen noch beschafft werden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch DBS 4000 LED
Besatzung 1/1 Leistung 73 kW / 99 PS / 98 hp
Hubraum (cm³) 1.329 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 25.12.2017 Hinzugefügt von wbarnitzke
Aufrufe 2076

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Sachsen-Anhalt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Sachsen-Anhalt ›