Einsatzfahrzeug: HH - BF Hamburg - VRW-T

HH - BF Hamburg - VRW-T
HH - BF Hamburg - VRW-T
  • HH - BF Hamburg - VRW-T
  • HH - BF Hamburg - VRW-T

Einsatzfahrzeug-ID: V142311 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname HH - BF Hamburg - VRW-T Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesGruppenaufnahmen
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gruppenfoto Hersteller Iveco
Modell Daily 72 C 18 Auf-/Ausbauhersteller KFB-Jessen GmbH
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Vorausrüstwagen-Tunnel VRW-T der Außenstellen Feuer- und Rettungswache Othmarschen und Feuerwache Waltershof der Feuer- und Rettungswache Osdorf, F 14.

Außerdem ist eines der Vorgängerfahrzeuge, ein Vorausrüstwagen VRW, zu sehen.

Hauptaufgabe dieser neu konzipierten Fahrzeuge ist das Heraustransportieren von Verkehrshindernissen wie liegengebliebenen PKW, Kleintransportern bis zu einer Gesamtmasse von 3.800 kg sowie von Motorrädern aus dem Elbtunnel sowie den Überdeckelungen im Zuge der A7.

VRW-T:

HH-2601:

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/139970/

HH-2602:

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/139480/

VRW HH-2541:

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/11601/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

VRW-T:

  • Dachbalkenanlage Hänsch DBS 4000 LED, umschaltbar von blau auf gelb
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Martin-Horn 2298 GM, in der Stoßstange verbaut
  • Tonfolgeanlage Hänsch TFA 624 mit 2 Druckkammerlautsprechern DKL 604, in der Stoßstange verbaut
  • 2 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Rückwärts-Warnsystem mit 4 LED-Blitzern Hänsch RWS Sputnik SL

VRW:

  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 3000
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik pico
Besatzung 1/0 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 25.12.2017 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 7709

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen ›

Anzeige