Einsatzfahrzeug: Basel - BF - PiW - 42

Basel - BF - PiW - 42
Basel - BF - PiW - 42
Blick auf den Beifahrerplatz

Einsatzfahrzeug-ID: V141763 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Basel - BF - PiW - 42 Kennzeichen BS 2497
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Basel-Stadt
Wache BF Basel-Stadt Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Rüstwagen-Kran Hersteller Mercedes-Benz
Modell Actros 4455 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Pionierwagen PiW der Berufsfeuerwehr Basel-Stadt

Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros 4455
Aufbau: Wenger
Baujahr: 2012

Technische Daten:
Motor: V8-Dieselmotor OM502LA, Abgasnorm: Euro 5
Getriebe: Wandlerautomatikgetriebe Allison
Lenkung: 1., 2. und 5. Achse gelenkt
Länge / Breite / Höhe: 10.060 / 2.550 / 3.980 mm
Wendekreis: 21,00 m

Ladekran:
Typ: F 950 AXP 28
Hersteller: Fassi
Maximale Ausladung: 24,4 m
Maximale Hublast: 21.500 kg bei 3,15 m
Hublast bei maximaler Ausladung: 1.400 kg
Kranwinde: V30
Zugkraft: 30 kN
Seillänge: 90 m
Abstützung: 4-fach waagerecht-senkrecht und 2-fach senkrecht Abstützung

Beladung/ Ausstattung:

  • Luftfederung
  • Unfalldatenschreiber (UDS)/ Restwegaufzeichnungsgerät (RAG)
  • Seilwinde Rotzler Treibmatic, Zugkraft vorne/ hinten: 80/ 160 kN
  • Wechselladereinrichtung Hiab Multilift XR 14T.51, Hublast: 14 t
  • Stromerzeuger Sterki Dynagen 12 kVA, fest verbaut
  • Lichtmast Teklite TF-440XE/5 Comfort mit 2 Strahlern à 1.000 W
  • Anschlagmittel (Bandschlingen, Schäkel, Haken, Spanngurte)
  • Kettengehänge
  • Bergeausrüstung für PKW mit Anschlagmitteln für Felgen
  • Umlenkrollen
  • Abschleppstange
  • Rüstholz
  • Keile
  • ABC-Pulverfeuerlöscher

WELAB-Kran

  • Verkehrswarnanlage
  • Lichtmast
  • Greifer für Ladekran
  • Stromerzeuger 14 kVA
  • Leitungsroller
  • Stromverteiler
  • Beleuchtungsgruppe
  • Mehrzweckzug
  • Kettenzüge
  • Hydraulikwinden
  • Zahnstangenwinden
  • Wagenheber
  • Panzerrollen
  • Trennschleifer
  • Motortrennschleifer
  • Motorkettensägen
  • Bohrhammer Hilti
  • Schaufel
  • Spitzhacke
  • Besen
  • Hebeisen
  • Anschlagmittel
  • Aufgleisgeschirr für Straßenbahnen
  • Rettungsplattform
  • Mobiler Sichtschutz
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • ABC-Pulverfeuerlöscher
  • Schaumfeuerlöscher
  • CO²-Feuerlöscher
  • Absturzsicherungssatz
  • Erste Hilfe-Rucksack
  • Krankentrage
  • Schleifkorbtrage, Nutzlast: 1.100 kg
  • Anstellleiter

Genaugenommen handelt es sich beim Pionierwagen der Berufsfeuerwehr Basel-Stadt um ein Wechselladerfahrzeug mit Ladekran auf dem dauerhaft ein Wechselladerbehälter mit Ausrüstung für die schwere Technische Hilfeleistung aufgesattelt ist. Der eindrucksvolle, fünfachsige Mercedes-Benz Actros 4455 mit seinem V8-Dieselmotor rückt jedoch quasi ausschließlich in der Kombination mit dem Wechselladerbehälter-Kran aus und wird wegen dieser festen Kombination bei der Berufsfeuerwehr auch als Pionierfahrzeug geführt und nicht als Wechsellader. Theoretisch jedoch steht der Pionierwagen auch als Trägerfahrzeug für die Wechselladerbehälter in den Kantonen Basel-Stadt und -Landschaft zur Verfügung. Mit dem 2012 ausgelieferten und 2013 in Dienst gestellten Pionierwagen konnte die Berufsfeuerwehr Basel-Stadt ein fast 30 Jahre altes Pionierfahrzeug auf Saurer-Fahrgestell mit einem Ladekran von Effer ersetzten. Wie auch schon sein Vorgänger kommt auch der Pionierwagen gleichwohl als Rüstfahrzeug bei schweren Technischen Hilfeleistungen, beispielsweise Unfällen mit Lastkraftwagen und Straßenbahnen, sowie auch als Kranwagen zum Einsatz.
Am Aufbau des Mercedes-Benz 4455 zum Pionierwagen waren verschiedene Firmen aktiv beteiligt. Das Fahrgestell von Mercedes-Benz wurde zunächst von Paul in Passau umfangreich modifiziert. Der Rahmen des Fahrgestells wurde nicht nur verlängert und verstärkt, sondern auch um zusätzliche Achsen und eine Luftfederung ergänzt. Anschließend erhielt der auf fünf Achsen angewachsene Actros bei Notterkran in Boswil in der Schweiz einen schweren Ladekran von Fassi, ein Multilift-Hakengerät und einen über den Nebenantrieb angetriebenen Stromerzeuger. Währenddessen baute Wenger in Basel den Wechselladerbehälter-Kran für das Pionierfahrzeug und ergänzte abschließend am Actros noch zahlreiche Staukästen für weitere Fahrzeugbeladung.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Federal Signal Vama Vista
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Microled Advance
  • 1 LED-Kennleuchte FG Hänsch Comet-B LED am Heck
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 HM
Besatzung 1/2 Leistung 405 kW / 551 PS / 543 hp
Hubraum (cm³) 15.928 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 44.000
Tags
Eingestellt am 29.11.2017 Hinzugefügt von André Streich
Aufrufe 22508

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Basel-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Basel-Stadt ›

Anzeige