Einsatzfahrzeug: NI - Munster - Bundeswehrfeuerwehr - FLKFZ Waldbrand

NI - Munster - Bundeswehrfeuerwehr - FLKFZ Waldbrand
NI - Munster - Bundeswehrfeuerwehr - FLKFZ Waldbrand
  • NI - Munster - Bundeswehrfeuerwehr - FLKFZ Waldbrand
  • NI - Munster - Bundeswehrfeuerwehr - FLKFZ Waldbrand

Einsatzfahrzeug-ID: V141000 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname NI - Munster - Bundeswehrfeuerwehr - FLKFZ Waldbrand Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesGruppenaufnahmenBundesbehörden
Wache BwFw TrÜbPl Munster Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Bundeswehr
Klassifizierung Gruppenfoto Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 5000 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gruppenaufnahme von fünf Feuerlöschkraftfahrzeugen Waldbrand des Zentrum Brandschutz der Bundeswehr mit Sitz in Sonthofen der Bundeswehrfeuerwehr am Truppenübungsplatz Munster in der Lüneburger Heide.

Die Bundeswehrfeuerwehr in Munster besitzt sechs FLKFZ Waldbrand (vier 1. Los und zwei 2. Los) am Tag der Aufnahme am 16. September 2017 waren zwei Fahrzeuges des 1. Loses bei Ziegler in Giengen zur Überholung, und es war ein Fahrzeug des 2. Loses zur Unterstützung aus Wulfen-NRW-gekommen.

Die FLKFZ Waldbrand laufen auch unter TLF 20/45-W (1. Los) und TLF 20/43-W (2. Los)

Von links nach rechts:

  • Florian Foxtrott (2. Los)
  • Florian Echo (2. Los)
  • Florian 1-Wulfen (2. Los)
  • Florian Bravo (1. Los)
  • Florian Charlie (1. Los)

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Bundeswehrfeuerwehr aus Munster:

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundum-Kennleuchten Bosch RKLE 200 A
  • Frontblitzer FG Hänsch Typ 40 pico LED
  • 2 Druckkammerlautsprecher Wandel & Goltermann LAD-334
Besatzung 1/2 Leistung 160 kW / 218 PS / 215 hp
Hubraum (cm³) 4.801 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 29.10.2017 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 2513

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bundesbehörden

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bundesbehörden ›

Anzeige