Einsatzfahrzeug: Florian Saarlouis 01/52 (a.D.)

Florian Saarlouis 01/52 (a.D.)
Florian Saarlouis 01/52 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V13985 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Saarlouis 01/52 (a.D.) Kennzeichen SLS-2324
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SaarlandSaarlouis (SLS)
Wache FF Saarlouis LBZ Innenstadt Zuständige Leitstelle Leitstelle Saar, RD Saarland gesamt, FW HOM, IGB, NK, MZG, SLS, WND
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller Magirus Deutz
Modell FM 170 D 11 FA Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1979 Erstzulassung 1979
Indienststellung 1979 Außerdienststellung 2012
Beschreibung

Rüstwagen RW 2 der freiwilligen Feuerwehr Saarlouis Löschbezirk Innenstadt

Fahrgestell: Magirus Deutz 170 D 11
Aufbau: Magirus
Baujahr: 1979

Seilwinde:
Typ: 5000 H / 2-96 F
Hersteller: Rotzler
Baujahr: 1976
Zugkraft: 50 kN

Stromerzeuger:
Typ: DRS 30/20-2
Hersteller: AvK (A. van Kaik)
Leistung: 20 kVA

Beladung/ Ausstattung:

  • Seilwinde Rotzler, Zugkraft: 50 kN (s.o.)
  • Stromerzeuger AvK, Leistung: 20 kVA, fest eingebaut (s.o.)
  • Lichtmast am Heck
  • Verkehrswarnanlage TriBlitz am Heck
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • 2 Rüstsätze Lukas
  • Hebekissen
  • Hebesatz
  • Mehrzweckzug Greifzug
  • Kettensäge
  • Rettungskettensäge
  • Motortrennschleifer
  • Winkelschleifer
  • Plasmaschneider
  • Tauchpumpe
  • Unterbaumaterial
  • Rettungsplattform
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Rettungsbrett
  • Schaufeltrage
  • 4-teilige Steckleiter

Das Fahrzeug ist mit einer umfangreichen Ausstattung zur technischen Hilfeleistung beladen. Das Fahrzeug rückt zu Einsätzen mit Personen in Not im gesamten Stadtgebiet der Kreisstadt Saarlouis, sowie auf Anforderung auch über die Stadtgrenzen hinaus au. Im Einsatzfall bildet der Rüstwagen zusammen mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16 des Löschbezirkes Innenstadt eine taktische Einheit.

Auf dem Fahrzeug war ursprünglich auch ein Schlauchboot verladen, dieses wurde aber zugunsten der einsatztaktisch wertollveren Rettungsplattform wieder abgeladen.

Der Rüstwagen 2 wurde im Sommer 2012 durch einen Rüstwagen von Empl auf einem Mercedes-Benz Atego-Fahrgestell ersetzt. Nach seiner Außerdienststellung wurde das Rüstfahrzeug abgerüstet und an die Feuerwehr Zegocina in Polen verkauft. Mit dem Rüstwagen 2 wurde der letzte von einstmals elf Magirus-Deutz-LKW bei der Saarlouiser Feuerwehr ausgesondert.

Nachfolger:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/99931

Gruppenbild des alten RW 2 und des neuen RW:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/103241

Vielen Dank an den Löschbezirk Innenstadt für den gut organisierten und aufwändigen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Hella KLJ 80
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella KLJ 60 am Heck
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 125 kW / 170 PS / 168 hp
Hubraum (cm³) 8.482 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.06.2006 Hinzugefügt von mm_sls
Aufrufe 27336

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarlouis (SLS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarlouis (SLS) ›

Anzeige