Einsatzfahrzeug: Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151

Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151
Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151
  • Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151
  • Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151
  • Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151
  • Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151

Einsatzfahrzeug-ID: V139433 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Stavanger - Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning - SK "SJØMANN" - RS 151 Kennzeichen LF5270
Standort Europa (Europe)Norwegen (Norway)Vestlandet (Westland)Rogaland
Wache Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning NSSR Stavanger Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe SEG/KatS Organisation Seenotrettungsdienst (international)
Klassifizierung Seenotkreuzer Hersteller Swede Ship Marine AB
Modell Bergesen Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Seenotkreuzer der norwegischen Seenotrettungsgesellschaft Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning (kurz Redningsselskapet, NSSR) mit dem Namen Sjømann stationiert im Hafen von Stavanger in der Provinz Rogaland.

Hersteller: Swede Ship Marine AB
Modell: Bergesen-Klasse
Baujahr: 2012

Funkrufzeichen: LF5270
IMO: unbekannt
MMSI: 257123900

Technische Daten:

  • Länge: 13.70 m
  • Breite: 4,20 m
  • Tiefgang: 0,70 m
  • Maximal Geschwindigkeit: 37 Knoten
  • Durschnittliche Geschwindigkeit: 25,9 Knoten
  • Motor: 2x Volvo Penta D6-435
  • Leistung: 640 kW
  • BRT: unbekannt
  • DWT: unbekannt
  • Besatzung: 3-4 Mann
  • Heimathafen: Stavenger
  • Besitzer: Norsk Selskab til Skibbrudnes Redning

Ausstattung:

  • Schlepphaken 3 t
  • Lenzpumpe mit einer Leistung von 49,8 m³/h
  • Suchscheinwerfer Xenon mit einer Leistung von 150 Watt
  • medizinische Ausstattung
    - Sauerstoffbehandlungsmöglichkeit
    - erweiterte Erste-Hilfe-Ausstattung
    - Halbautomatischer Defibrillator
  • div. Tauchausstattung
  • Funkanlage
  • Kartenplotter
  • Autopilot
  • Echolot
  • Radar
  • GPS/DGPS

Für die Bergesen-Klasse der NSSR wurden zwei verschiedene Schiffstypen entwickelt, die sich in Länge und Antriebssystem unterscheiden. RS 143, RS 151 und RS 154 haben eine Länge von 13,70 Metern und besitzen einen Wasserstrahlantrieb, RS 152 hat eine Länge von 14,25 Meter und besitzt einen Antrieb mit zwei Zeus Propeller Pods.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Keine
Besatzung 1/3 Leistung 640 kW / 870 PS / 858 hp
Hubraum (cm³) 10.100 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 12.09.2017 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 4808

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rogaland

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rogaland ›