Einsatzfahrzeug: Florian Hofbieber 01/40-01

Florian Hofbieber 01/40-01
Florian Hofbieber 01/40-01

Einsatzfahrzeug-ID: V139006 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hofbieber 01/40-01 Kennzeichen FD-HO 240
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFulda (FD)
Wache FF Hofbieber-Mitte Zuständige Leitstelle Leitstelle Fulda (FD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.250 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 der Freiwilligen Feuerwehr Hofbieber-Mitte.

Fahrgestell: MAN TGM 13.250 4x4 BL

Technische Daten:

  • Motor: 6-Zylinder-4Takt-DI(CR)-Diesel mit zweistufiger ATL, LLK, AGR, SCR-Kat
  • Motorleistung: 184kW (250PS)
  • Hubraum: 6871 ccm
  • Getriebe: automatisiertes 12-Gang-Schaltgetriebe MAN Tripmatic, Verteilergetriebe mit Sperrenmanagment, Diff-Sperren VA+H
  • Antrieb: permanenter Allradantrieb
  • Abgasvorschrift: Euro 5
  • Kraftstoff: Diesel
  • Kraftstoffverbrauch (l/100km): 20,1
  • Aktionsradius: 700 km
  • Leergewicht: 9.600 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 14.500 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h

Aufbau:

  • Hersteller: Schlingmann
  • Fabriknummer: 9944
  • Baujahr: 2016
  • Besatzung: 1/8//9
  • Aufbau aus verschweißten Stahlprofilen mit aufesetzten Aluminiumprofilen für nachträgliche Anpassungen
  • Aufbau zwischen den Achsen tiefergezoen
  • In den Rahmen gebauter Wassertank
  • Reflektorbeklebung
  • Trittstufen- und Innenraumbeleuchtung
  • Umfeldbeleuchtung
  • Heckabsicherung (orange)
  • Ladehalterung
  • Laden der Elektrogeräte wird unterbrochen, falls Batterieladung zu niedrig, um Fahrzeug fahrbereit zu halten
  • pneumatisch ausfahrbares Trittbrettsystem zur leichteren Geräteentnahme
  • Mechanische Leiterentnahmehilfe

Kabine:

  • Vier Pressluftatmer im Mannschaftsraum
  • Anlegehilfen halten gurte hoch
  • Angriffs- und Sicherheitstrupp können sich schon auf der Anfahrt ausrüsten
  • Kabinndach begehbar
  • Rückfahrkamera
  • Rückfahrwarnton
  • Unterbodenbeleuchtung
  • Horn über Fußtaster bedienbar
  • Netze zum Aufbewahren von Brillen, Handys, etc.
  • Feuerwehräxte griffbereit in den Türen
  • Schutzausrüstung unter der Sitzbank (CSA leicht, Schnittschutz)
  • Suchscheinerfer

Pumpe:

  • FPN 10-3000
  • Abgänge seitlich spiegelgleich
  • Automatische fein einstellbare Zumischeinrichtung ab Pumpe mit 200 l Schaummittel-Konzentrat-Tank (entspricht 600 l konentionellem Schaummittel oder 3x 20 l-Kanister)
  • AWR (Automatische-Wasserzuführungs-Regulierung)
  • Tankfüllniveauregulierung
  • Sauganschluss für weiteres Schaummittel-Konzentrat

Löschmittelvorrat:

  • 3000 Liter Wasser
  • 120 Liter Schaummittel in Gebinde

Lichtmast:

  • Ferngesteuert
  • bedienung herausnehmbar
  • 4 Scheinwerfer Hella Xenon AS200 (24 V, 42 W)

Beladung:

Geräteraum G1:

  • 1x Stromerzeuger
  • 1x Kanister 5Liter
  • 1x Flutlichttrage
  • 2x Leitungsroller 230V
  • 1x Abzweigstück
  • 1x Stativ mit Zubehör
  • 1x Fehlerstromschutzschalter
  • 1x Motorsäge mit Zubehör
  • 1x Kombikanister
  • 2x Spaltkeile
  • 2x Schnittschutz
  • 2x Schutzhelme
  • 1x Bügelsäge
  • 1x Bolzenschneider
  • 2x Holzäxte

Geräteraum G2:

  • 1x Wechselcontainer
  • 8x Verkehrsleitkegel
  • 4x Verkehrswarnleuchten
  • 5x Saugschläuche
  • 1x Rettungsbrett mit Zubehör
  • 1x Druckschlauch C 2m
  • 1x Wasserwerfer
  • 1x Tauchpumpe
  • 1x Fehlerstromschutzschalter

Geräteraum G3:

  • 1x Lüftungsgerät
  • 1x Mulde
  • 1x Sicherungstrupptasche
  • 1x Absturzsicherung
  • 1x Satz Schornsteinfegerwergzeug
  • 2x Waldbrandrucksäcke
  • Atemfilter

Geräteraum G4:

  • 3x Hohlstrahlrohre C
  • 1x Strahlrohr C
  • 1x Hohlstrahlrohre B
  • 1x Strahlrohr B
  • 2 Stützkrümmer
  • 2x Übergangsstücke B-C
  • 1x Standrohr
  • 1x Unterflurhydrantenschlüssel
  • 1x Überflurhydrantenschlüssel
  • 2x Schachthaken
  • 3x Schlauchseilhalter
  • 1x Kübelspritze
  • 1x Schaumstrahlrohr M/S4
  • 1x Ansaugschlauch D
  • 1x Zumischer Z4
  • 1x Dosieraufsatz
  • 6x Kanister Schaummittel

Geräteraum G5:

  • 2x Schlauchtragekörbe C
  • 1x Druckschlauch C15
  • 1x Rauchverschluß
  • 1x Schlauchpaket C
  • 1x Halligan-Tool
  • 1x Spalthammer
  • 1x Stechschaufel
  • 2x Stoßbesen
  • 6x Werkzeugkasten

Traversenkasten:

  • 1x Verteiler
  • 2x Druckschläuche B20

Geräteraum G6:

  • 1x Schnellangriffseinrichtung
  • 1x Tasche Zimmerbrand
  • 2x Schlauchtragekörbe C
  • 1x Hygienebrett
  • 2x Druckschläuche B5
  • 7x Druckschläuche B20
  • 1x Hydroschild B
  • 2x Kanister Ölbindemittel

Traversenkasten:

  • 1x Verteiler
  • 2x Druckschläuche B20

Geräteraum GR:

  • 3x Kupplungsschlüssel
  • 1x Übergangsstück A-B
  • 2x Unterlegkeile

Heck:

  • 1x Abgasschlauch

Dach:

  • 1x Steckleiter
  • 3x Schlauchbrücken
  • 1x Heumesssonde

Dachkasten:

  • 4x Feuerpatschen
  • 1x Einreißhaken
  • 1x Spaten
  • 1x Wiederhopfhake
  • 1x Dunghake
  • 1x Dunggabel

Farbgebung:

  • Aufbau+Kabine: Feuerrot (RAL3000)
  • Frontstoßstange+Kotflügel: Reinweiß (RAL9010)
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hella RTK 7 LED
  • 2 Frontblitzer Axixtech MS6
  • Heckmodule Hella C-LED
  • 4 Heckblitzer Axixtech MS6
  • Martin Preßluftanlage 2297GM in Frontstoßstange verbaut
Besatzung 1/8 Leistung 184 kW / 250 PS / 247 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
Eingestellt am 20.08.2017 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 2030

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD) ›