Einsatzfahrzeug: Florian Bad Homburg 01/67-02

Florian Bad Homburg 01/67-02
Florian Bad Homburg 01/67-02
inkl. AB-HWS
  • Florian Bad Homburg 01/67-02

Einsatzfahrzeug-ID: V138894 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bad Homburg 01/67-02 Kennzeichen HG-FF 1672
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenHochtaunuskreis (HG, USI)
Wache FF Bad Homburg v.d.H. Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochtaunus (HG, USI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Wechselladerfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Arocs 2551 L Auf-/Ausbauhersteller Hiab
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wechselladerfahrzeug mit Kran (WLF-K) der Feuerwehr Bad Homburg, Hessen. 

Im Jahr 2017 beschaffte die Feuerwehr Bad Homburg zwei baugleiche neue Wechselladerfahrzeuge. Als Fahrgestell entschied sich die Feuerwehr für zwei Mercedes-Benz Arocs 2551. Den Zuschlag für den Ausbau und für den Kran erhielt die Firma HIAB-MULTILIFT Rhein-Main GmbH. 

Die beiden Fahrzeuge laufen unter den Funkrufnamen Florian Bad Homburg 01/67-01 & 01/67-02. Die beiden ersetzen eines von zwei bisher vorhandenen WLF und lassen das zweite vorhandene auf die dritte Position rutschen. 

Die Firma HIAB verbaute zwei HIAB X-HIPRO 192 ES-5 Ladekräne auf den Wechselladerfahrzeugen. 

Das Fahrgestell, der Mercedes-Benz Arocs 2551 ist ein drei-achsiges Fahrgestell welches über eine Nachlauflenkachse verfügt. Diese ist allerdings nicht hochfahrbar. 

Als Besonderheit wurden beide Fahrzeuge in einem matten Strukturlack lackiert. 

Zusätzlich verfügt die Feuerwehr über Anbaugeräte für den Ladekran, wie z.B. Greifer und Schaufel. 

Technische Daten:

  • Hersteller: Mercedes Benz
  • Fahrgestell: Arocs 2551 6x2 ENA
  • Motor: 6-Zylinder Dieselmotor
  • Motorbezeichnung: OM 471
  • Leistung: 375 kW (510 PS), 2.500 Nm bei 1.100 1/min
  • Hubraum: 12.809 cm³
  • Getriebe: Vollautomatik
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • zul. Gesamtgewicht: 25.000 kg
  • Leergewicht: 17.500 kg
  • Fahrerhaus: M-Fahrerhaus ClassicSpace (Breite: 2.300 mm)
  • Breite: 2.550 mm

Auf-/ Ausbauhersteller: HIAB-MULTILIFT Rhein-Main GmbH, Suer Nutzfahrzeuge

Ladekran:

  • Hersteller: HIAB-MULTILIFT Rhein-Main GmbH
  • Modell: X-HIPRO 192 ES-5
  • Eigengewicht: 2.375 kg
  • Steuersystem: HiPro
  • Reichweite hydraulische Verlängerung: 14,85 m
  • Reichweite manuelle Verlängerung: 17,10 m
  • max. Hubkapazität: 163,2 kNm
  • Ausladung/ Tragkraft (m/ kg): 3,4 m / 4.900 kg bis 15 m / 880 kg
  • Höhe in Transportstellung: 2.260 mm
  • Breite in Transportstellung: 2.494 mm

Ausstattung u.a.: 

  • Hohlsteiner Schaufel
  • Besen
  • Feuerlöscher
  • Unterlegplatten für die Kranstützen
  • 2x Unterlegkeil
  • Leiter
  • Kranzubehör
  • Ladungssicherungsnetze
  • Kamera über der Windschutzscheibe
  • WAECO Rückfahrkamera
  • 4x LED Rückfahrleuchten

Vielen lieben Dank an die Feuerwehr Bad Homburg für die Mühe und Geduld!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 4000 LED inkl. doppelten Powerblitz
  • 2x Hänsch Sputnik SL LED Frontblitzer
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Hänsch Comet LED am Heck
Besatzung 1/1 Leistung 375 kW / 510 PS / 503 hp
Hubraum (cm³) 12.809 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 25.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.08.2017 Hinzugefügt von 96andyko
Aufrufe 7834

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochtaunuskreis (HG, USI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochtaunuskreis (HG, USI) ›