Einsatzfahrzeug: unbekannter Ort - SDIS 34 - NEF - VLSM

unbekannter Ort - SDIS 34 - NEF - VLSM
unbekannter Ort - SDIS 34 - NEF - VLSM
Aufgenommen bei einem Waldbrand in der Nähe von Cébazan im Département Hérault (34).

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V138814 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname unbekannter Ort - SDIS 34 - NEF - VLSM Kennzeichen DJ-596-PG
Standort Europa (Europe)Frankreich (France)Région OccitanieDépartement Hérault (34)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Notarzteinsatzfahrzeug Hersteller Ford
Modell Focus Turnier Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Véhicule Léger de Secours Médical VLSM/ Notarzteinsatzfahrzeug NEF des Service Départemental d’Incendie et de Secours (SDIS) 34 Hérault, der genaue Standort ist unbekannt

Fahrgestell: Ford Focus Turnier, in Frankreich als Focus SW vertrieben ("Focus '11", 3. Generation)
Ausbau: unbekannt
Baujahr: 2014

Parallel zum Notarztdienst Service mobile d'urgence et de réanimation (SMUR) des Service d’aide médicale urgente (SAMU) im Département Hérault unterhält auch der Service Départemental d’Incendie et de Secours (SDIS) 34 Hérault ein eigenes Netz von Notarztstandorten. Verteilt über das gesamte Département betreibt der SDIS 34 an insgesamt 32 Wachen mit dem deutschen Notarzteinsatzfahrzeug vergleichbare Véhicule Léger de Secours Médical, kurz VLSM. Zur Fahrzeugbesatzung gehört neben einem Feuerwehrangehörigen mit Sanitäterausbildung auch noch ein Krankenpfleger und/ oder einem Arzt. Teilweise handelt es sich bei den Krankenpflegern und Ärzten um Feuerwehrangehörige, teilweise handelt es sich aber auch um niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiter aus dem Umfeld der Wachen. Aus diesem Grund kann es auch sein das bei einem Notarzteinsatz zunächst ein Teil der Fahrzeugbesatzung von einer Arztpraxis oder gar von zu Hause aus abgeholt werden muss. 

Aus welchem Grund der SDIS 34 Hérault ein VLSM in verdeckter Ausführung vorhält ist nicht bekannt. Denkbar ist das das Fahrzeug als eine Art Hintergrunddienst bereitgehalten und besetzt wird.

Eher ungewöhnlich für ein VLSM ist die verdeckte Ausführung dieses Ford Focus des SDIS 34. Der in Frankreich unter dem Namen Focus SW, für Stationwagon, vermarktete Ford Focus Turnier ist rot lackiert und verfügt über keine sonst für ein französisches Feuerwehrfahrzeug übliche Beklebung mit Warnschraffur und Konturmkarkierung. Einzig der kleine Aufkleber mit der für den SDIS 34 obligatorischen Ordnungsnummer des Fahrzeuges, in diesem Fall "VLSM041" auf der linken Seite ist vorhanden. Auch eine fest montierte Sondersignalanlage auf dem Dach oder im Kühlergrill ist nicht vorhanden. Einziges für ein Einsatzfahrzeug entlarvendes Detail ist die markante Ladesteckdose links am Heck. Als Sondersignalanlage findet eine Kombination aus LED-Kennleuchte und Druckkammerlautsprecher von Federal Signal Verwendung, zusätzlich ist hinter der Windschutzscheibe ein Frontscheibenblitz angebracht.

Das Fahrzeug trägt beim SDIS 34 die interne Bezeichnung VLSM041.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 LED-Kennleuchte mit Druckkammerlautsprecher und Magnetsockel Federal Signal LM500SL
  • 1 Frontscheibenblitz
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 12.08.2017 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 690

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Département Hérault (34)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Département Hérault (34) ›