Einsatzfahrzeug: Florian Schalksmühle 01 LF10 02

Florian Schalksmühle 01 LF 10 02
Florian Schalksmühle 01 LF 10 02
  • Florian Schalksmühle 01 LF 10 02

Einsatzfahrzeug-ID: V138602 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Schalksmühle 01 LF10 02 Kennzeichen MK-SM 8006
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache FF Schalksmühle LG Schalksmühle Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell FF 150 E 30 W Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle, Löschgruppe Schalksmühle

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco FF 150 E 30 W
  • Motor: 6-Zylinder Diesel Euro 5
  • Motorleistung: 220 kW / 299 PS bei 2.500 Undrehungen pro Minute
  • Hubraum: 5.880 cm³
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Zul. Gesamtgewicht: 15.000 kg
  • Abmessungen ohne Anbauteile (LxBxH): 7.260 x 2.500 x 3.445 cm
  • Radstand: 3.915 mm
  • Max. Wattiefe: 860 mm

Aufbau/Ausstattung:

  • Hersteller: Magirus
  • Typ: AluFire 3 
  • Wassertank: 1.600 l im GFK-Tank
  • Pumpe: MPN 230 - FPN 10-2000 / max. 3.200 l/min bei 10 bar
  • Tragkraftspritze: Magirus FIRE - PFPN 10-1000
  • Tragkraftspritze auf pneumatisch absenkbarer Halterung
  • LED Umfeldbeleuchtung
  • LED Heckwarnanlage
  • Lichtmast: 6 x LED-Strahler, elektrisch dreh- und neigbar
  • Rückfahrkamera
  • Standheizung
  • Mannschaftsraum: Suchscheinwerfer, farbverstellbare LED Beleuchtung, Lautsprecher für Funk

Feuerwehrtechnische Beladung:

Geräteraum G1:

  • 4 Blitzleuchten
  • 4 Verkehrsleitkegel
  • 2 Schuttmulden
  • 1 Beleuchtungsgruppe
  • 1 Kabeltrommel
  • 1 Endress Stromerzeuger

Geräteraum G2:

  • 1 Tragragkraftspritze: Magirus FIRE - PFPN 10-1000
  • 1 Überdrucklüfter

Geräteraum G3:

  • 1 Schaumlöschgerät "Mini-CAFS" / 9 Liter Druckluftschaum
  • 1 Pulverlöscher PG 6 kg
  • 4 PA-Geräte

Geräteraum G4:

  • 6 B-Druckschläuche
  • 1 Hygienebord
  • 1 Wassersauger

Geräteraum G5:

  • 5 B-Druckschläuche
  • 1 Mittelschaumrohr M4
  • 1 Schaumpistole
  • 4 Schaummittelkanister
  • 1 Zumischer Z4
  • 1 Notfallrucksack mit AED

Geräteraum G5 Traversenkasten:

  • 1 Schnellangriffsverteiler (Verteiler B-CBC + B-Druckschlauch)

Geräteraum G6:

  • 6 C-Druckschläuche
  • 2 C-Schlauchtragekörbe
  • 3 C-Hohlstrahlrohre
  • 1 B-Hohlstrahlrohr
  • 1 Standrohr 2B
  • 1 B-Stützkrümmer
  • 1 Mobiler Rauchverschluss
  • 1 Faltschlauch-Schnellangriff (C-Druckschlauch + C-Hohlstrahlrohr)

Geräteraum G6 Traversenkasten:

  • 1 Schnellangriffsverteiler (Verteiler B-CBC + B-Druckschlauch)

Geräteraum GR:

  • Feuerlöschkreiselpumpe: MPN 230 - FPN 10-2000 / max. 3.200 l/min bei 10 bar
  • 1 B-Druckschlauch 5m
  • Div. Übergangsstücke
  • 2 Kupplungsschlüssel
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 LED-Kennleuchtenmodule Hänsch Typ M-Flash LED
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik Nano
  • Rückwärtswarnsystem Hänsch RWS Typ Magirus
  • Martinhorn 2297 GM
Besatzung 1/8 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 5.880 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 05.08.2017 Hinzugefügt von ff6296
Aufrufe 2575

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›