Einsatzfahrzeug: Hørup - Sønderborg Brand og Redning - MTW - T6

Hørup - Sønderborg Brand og Redning - MTW - T6
Hørup - Sønderborg Brand og Redning - MTW - T6
  • Hørup - Sønderborg Brand og Redning - MTW - T6

Einsatzfahrzeug-ID: V138472 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hørup - Sønderborg Brand og Redning - MTW - T6 Kennzeichen XP 33379
Standort Europa (Europe)Dänemark (Denmark)Region Syddanmark (Region Süddänemark)
Wache Sønderborg Kommune Brand & Redning - Hørup Brandstation Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Fiat
Modell Ducato II Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftstransportwagen (MTW - Persontransporter) des Sønderborg Kommune Brand & Redning, stationiert bei der Hørup Frivillige Brandværn (Freiwillige Feuerwehr) in der Region Syddanmark.

Fahrgestell: Fiat
Modell:
Ducato II 2.0 JTD

Ausbau:
Behördenausbau

Eingesetzt wird das Fahrzeug vorrangig zum Transport der Mannschaft.

Ausstattung:

  • Ladeerhaltung 230V
  • Anhängerkupplung
  • Navigationsgerät

Sønderborg Kommune Brand & Redning:

Das Sønderborg Kommune Brand og Redning ist der Zusammenschluss und Dachverband aller Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Sønderborg in der Region Syddanmark. Seinen Sitz hat der Dachverband an der Feuerwache in Sønderborg. Der Dachverband ist für den vorbeugenden Brandschutz, die Anschaffungen sowie die Einsatzleitung bei Zwischenfällen zuständig. Dem Sønderborg Kommune Brand & Redning unterstehen die Freiwilligen Feuerwehren Augustenborg-Bro, Broager, Egen, Egernsund, Gråsten, Havnbjerg, Hørup, Kegnæs, Nordborg, Rinkenæs, Vester Sottrup, Sønderborg, Svenstrup, Sydals, Ullerup und auch die Werkfeuerwehr des Flughafen Sønderborg. Ferner betreibt das Sønderborg Kommune Brand & Redning eine Leitselle.

Hørup Frivillige Brandværn:

Das Hørup Frivillige Brandværn ist die Freiwillige Feuerwehr der Ortschaft Hørup in der Gemeinde Sønderborg. Neben den beiden Kernaufgaben der reinen Brandbekämpfung und Unfallrettung betreibt die Wehr keine Sonderaufgaben. Die Wehr wurde 1933 gegründet und zählt heute 25 Mitglieder.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 110
  • 1 Warnbalken Federal Signal Vama P7000 am Heck
  • 2 Frontblitzer Federal signal Vama CD-119
Besatzung 1/5 Leistung 62 kW / 84 PS / 83 hp
Hubraum (cm³) 1.997 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 23.08.2017 Hinzugefügt von Williamharthoorn
Aufrufe 1532

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Syddanmark (Region Süddänemark)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Syddanmark (Region Süddänemark) ›