Einsatzfahrzeug: Amsterdam - Ambulance Amsterdam - KTW - 13-403

Amsterdam - Ambulance Amsterdam - KTW - 13-403
Amsterdam - Ambulance Amsterdam - KTW - 13-403

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V138042 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Amsterdam - Ambulance Amsterdam - KTW - 13-403 Kennzeichen 3-SPF-58
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache Ambulance Amsterdam Post Amsterdam-Hoofdvestiging (RD) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 GP Auf-/Ausbauhersteller Visser
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Krankentransportwagen (KTW) des privaten Rettungsdienstes Ambulance Amsterdam, eingesetzt in der Veiligheidsregio Amsterdam-Amstelland, Region Nr. 13, stationiert auf der Rettungswache in Amsterdam (Hoofvestiging).

Fahrgestell: Volkswagen
Modell: Transporter T5 GP 2.0 TDI
Baujahr: 2013
Aufbau: Ambulanzmobile Schönebeck
Ausbau:
Visser

Eingesetzt wird das Fahrzeug für Sekundärtransporte und nicht dringende Krankenfahrten. Bei Engpässen im Regelrettungsdienst kann das Fahrzeug jedoch auch in der Notfallrettung eingesetzt werden.

Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung
  • Unterfahrschutz
  • Ladeerahltung 230V
  • GPS-Ortung des Fahrzeuges
  • Datenfunk

Beladung:

  • Fahrtrage von Stryker
  • Tragestuhl
  • Erste-Hilfe-Rucksack
  • Sauerstoff

Ambulance Amsterdam:

Die Firma Ambulance Amsterdam entstand zum 01. Januar 2012 aus der Fusion von VZA (Verenigd Ziekenvervoer Amsterdam) mit der GGD Ambulance Amsterdam und der Meldkamer Ambulancezorg (MKA). Die Firma unterhält rund 450 Mitarbeiter und besitzt über 90 Fahrzeuge, was sie zum grössten privaten Rettungsdienstanbieter in den Niedrlanden macht. Die Firma vollstreckte die Krankentransporte in den Regionen Amsterdam-Amstelland, Zaanstreek-Waterland und Kennemerland.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Einbaublitzmodule Hänsch Hornis blue
  • 2 LED-Einbaublitzmodule Hänsch Hornis blue am Heck
  • 2 Druckkammerlutsprecher Hänsch Typ 620
Besatzung 1/1 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 19.07.2017 Hinzugefügt von paulg
Aufrufe 1331

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›

Anzeige