Einsatzfahrzeug: Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1

Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1
Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1
  • Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1
  • Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1
  • Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1

Einsatzfahrzeug-ID: V137528 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Middelfart - Trekantområdets Brandvæsen - TLF - A1 Kennzeichen A1
Standort Europa (Europe)Dänemark (Denmark)Region Syddanmark (Region Süddänemark)
Wache Trekantområdets Brandvæsen - Station Middelfart Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Econic 2629 LL Auf-/Ausbauhersteller Thoma-WISS
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF - Autosprøjte) des Trekantområdets Brandvæsen, stationiert bei der Middelfart Brandvaesen (Freiwillige Feuerwehr) in der Region Syddanmark.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell:
Econic 2629 LL
Baujahr:
2014
Ausbau: WISS

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das Erstangriffsfahrzeug der Feuerwehr Middelfart. Es rückt zu jeglichen Einsätzen aus.

Technische Daten:

  • Motorleistung: 210 kW bei 2.200 1/min (OM 926 LA, 6-Zylinder-Reihendiesel)
  • Hubraum: 7.201 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 29.000 kg
  • Länge:
  • Breite: 2.280 mm
  • Höhe: 3.025 mm

Ausstattung:

  • Wassertank: 9.000 Liter
  • Schaummitteltank: 100 Liter
  • Pumpe: Ruberg kombinierte Normal- / Hochdruckfeuerlöschkreiselpumpe Euroline 10-4000-40-250
  • CAN-BUS WISS/THOREB system am Maschinistenstand
  • Tankheizung
  • 2 Schnellangriffseinrichtungen Hochdruck a 80 m
  • 1 ferngesteuerter Frontwasserwerfer TFT RC Hurricane
  • Lichtmast 6x Xenon-Scheinwerfer auf 6 Meter ausfahrbar, pneumatisch
  • Umfeldbeleuchtung inLED-Technik
  • Rückfahrkamera
  • Kamera an der Beifahrerseite zur Überwachung des toten Winkels
  • Nachlauflenkachse
  • Luftfederung in der Höhe verstellbar
  • Omnibustüren an der Beifahrerseite zum schnellen Aus- und Aufstieg der Mannschaft
  • 2 Einmann-Schlauchhaspeln mit je 6 B-Druckschläuchen
  • 2 Leiter- und Dachkastenentnahmevorrichtungen für die entnahme der Dachbeladung
  • 1 Verkehrsleittafel in LED-Technik am Heck an der Rückwand
  • 1 ausklappbare Verkehrsleittafel in LED-Technik auf dem Fahrzeugdach
  • Je eine Auszugsschiene an jeder Fahrzeugseite mit LED-Beleuchtung zum Absperren einer Fahrbahnseite
  • Frontseilwinde Warn Serie 12 mit einer Zugkraft von 50 kN
  • Stromerzeuger DOA HG 10000 mit einer Leistung von 10 kVA, hydraulisch vom Fahrzeugmotor angetrieben
  • Ladeerhaltung 230 Typ Rettbox-Air

Beladung:

  • hydraulischer Rettungssatz
  • Hebekissen
  • ResQ-Blokx Unterlegkeile
  • Spineboard
  • Motorkettensäge von Stihl
  • Überdruckbbelüfter von Leader
  • 3 Atemschutzgeräte in den Sitzen integriert
  • B-Druckschläuche
  • C-Druckschläuche
  • B-Strahlrohre
  • C-Strahlrohre
  • C-Schlauchtragekörbe
  • wasserführende Armaturen
  • Feuerlöscher
  • Besen
  • Schaufeln
  • tragbare Leitern

Trekantområdets Brandvæsen:

Das Trekantområdets Brandvæsen ist der Zusammenschluss und Dachverband aller Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinden (Kommunen) Billund, Fredericia, Kolding, Middelfart, Vejen und Vejle in der Region Syddanmark. Seinen Sitz hat der Dachverband an der Feuerwache in Vejle. Der Dachverband ist für den vorbeugenden Brandschutz, die Anschaffungen sowie die Einsatzleitung bei Zwischenfällen zuständig. Dem Trekantområdets Brandvæsen unterstehen die Freiwilligen Feuerwehren Billund, Fredericia, Kolding, Middelfart, Vejen und Vejle. Der Name Trekantområdets Brandvæsen steht für das bildliche Dreieck, welche die Kommunen gemeinsam Bilden.

Middelfart Brandvaesen:

Das Middelfart Brandvaesen ist die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Middelfart. Die Wehr zählt auf 70 Mitglieder zurück und besitzt zwölf Fahrzeuge. Die Wehr ist die einzige Wehr der Gemeinde Middelfart und ist für die Ortschaften Middelfart und Strib auf einer Gesamtfläche von 72 km² zuständig.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 6 Blitzkennleuchten Federal Signal Vama Trident Series
  • 4 Frontblitzer Federal Signal Vama Microled Plus im Kühlergrill
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama Microled Plus
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama Microled Advance in weiss
  • 10 Seitenblitzer Federal Signal Vama Microled Plus
  • 6 Heckblitzer Federal Signal Vama Microled Plus
  • 2 Heckeinbaublitzmodule in den Aufbaukanten
  • 1 Blitzkennleuchte Federal Signal Vama Pilot Solaris in orange auf den Lichtmast montiert
  • 1 Such- und Arbeitsstellenscheinwerfer AEB
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/3 Leistung 240 kW / 326 PS / 322 hp
Hubraum (cm³) 7.201 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 29.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 02.07.2017 Hinzugefügt von BritishAndy
Aufrufe 3790

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Syddanmark (Region Süddänemark)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Syddanmark (Region Süddänemark) ›