Einsatzfahrzeug: Florian Eschwege XX/XX (a.D.)

Florian Eschwege XX/XX (a.D.)
Florian Eschwege XX/XX (a.D.)
Hier bei einer Wertungsprüfung zur Feuerwehrweltmeisterschaft in Bruck an der Glocknerstr.

Einsatzfahrzeug-ID: V137013 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Eschwege XX/XX (a.D.) Kennzeichen ES-DL 26H
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenWerra-Meißner-Kreis (ESW)
Wache FF Eschwege Zuständige Leitstelle Leitstelle Werra-Meißner (ESW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter Hersteller Magirus Deutz
Modell Mercur 125 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1960 Erstzulassung 1960
Indienststellung 1960 Außerdienststellung 1978
Beschreibung

Drehleiter (DL 25) der Freiwilligen Feuerwehr Eschwege

Fahrgestell: Magirus Mercur 125

Aufbau: Magirus

Baujahr: 1960

Das Fahrzeug war zunächst bei der Feuerwehr Eschwege (1960-1978) und anschließend bei der Feuerwehr Sontra (1978-1991) im Einsatz. Zwischenzeitlich wird es durch dieFeuerwehroldtimerfreunde Esslingen erhalten und gepflegt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Eisemann RKLE 130
  • 2 Bosch Starktonhörner
Besatzung 1/5 Leistung 92 kW / 125 PS / 123 hp
Hubraum (cm³) 7.927 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 16.06.2017 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 925

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Werra-Meißner-Kreis (ESW)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Werra-Meißner-Kreis (ESW) ›