Einsatzfahrzeug: Strängnäs - RTJ Strängnäs - Lastväxlare - 2 41-4140

Strängnäs - RTJ Strängnäs - Lastväxlare - 2 41-4140
Strängnäs - RTJ Strängnäs - Lastväxlare - 2 41-4140
  • Strängnäs - RTJ Strängnäs - Lastväxlare - 2 41-4140
  • Strängnäs - RTJ Strängnäs - Lastväxlare - 2 41-4140

Einsatzfahrzeug-ID: V135378 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Strängnäs - RTJ Strängnäs - Lastväxlare - 2 41-4140 Kennzeichen KJO 648
Standort Europa (Europe)Schweden (Sweden)Södermanlands län (Provinz Södermanland)
Wache Brandstation Strängnäs Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Wechselladerfahrzeug Hersteller Volvo
Modell FM 380 Auf-/Ausbauhersteller Svenska Räddningsfordon
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Lastväxlare (WLF) des Räddningstjänsten Strängnäs, stationiert an der Brandstation Strängnäs.

Technische Daten:

  • Volvo FM 380 6x2
  • Aufbau der Firma Svenska Räddningsfordon AB
  • Automatikgetriebe

Ausstattung:

  • Wechselladersystem JOAB L17 5440 AA
    mit einer maximalen Hubkraft von 17.000 kg

Aufgesattelt ist bei diesem Lastväxlare standardmäßig ein Tankcontainer der von der Firma Svenska Räddningsfordon aufgebaut wurde. Dieser Container ist wie folgt ausgestattet:

Löschmittel:

  • 10.500 Liter Löschwasser
  • 500 Liter Schaummittel

Ausstattung:

  • Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 2.700 l/min bei 10 bar
  • Löschmonitor der Firma Akron
  • Schlauchmaterial

Laufbahn:

  • 2007 bis xxxx: Räddningstjänsten Strängnäs Brandstation Strängnäs
Ausrüster Standby GmbH, Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Standby O-båge
  • 2 Blitzkennleuchten Standby BL 84
  • 4 Frontblitzer Federal Signal CD-200
  • Druckkammerlautsprecher Whelen SA-314
     
  • Verkehrsabsicherung Hella Dura-LED in gelb
Besatzung 1/1 Leistung 286 kW / 389 PS / 384 hp
Hubraum (cm³) 12.130 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 27.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 10.04.2017 Hinzugefügt von Tobias Voss
Aufrufe 1513

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Södermanlands län (Provinz Södermanland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Södermanlands län (Provinz Södermanland) ›