Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Heilbronn 91/49-01

Rotkreuz Heilbronn 91/49-01
Rotkreuz Heilbronn 91/49-01
  • Rotkreuz Heilbronn 91/49-01

Einsatzfahrzeug-ID: V135098 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Heilbronn 91/49-01 Kennzeichen HN-RK 9149
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergHeilbronn (Landkreis) (HN)
Wache DRK RW Eppingen Zuständige Leitstelle Leitstelle Heilbronn (HN)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung First-Responder/Helfer vor Ort Hersteller Ford
Modell Focus Turnier Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2015 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Helfer-vor-Ort-Fahrzeug (HvO) der DRK HvO Kraichgau West im DRK Kreisverband Heilbronn e.V.

Einsatzgebiet: Eppingen mit Teilorte und Ittlingen

Fahrgestell: Ford Focus 1.0 EcoBoost Business Edition
Ausbau: Planungs- und Entwicklungsbüro Reuter in Sulzfeld (KA)
Sonderbeklebung mit Reflexfolien: Firma Fokina in Eppingen

Medizinische Ausstattung:

  • Notfallrucksack (Halskrausen Erw./Kind, Beatmungsbeutel Erwachsene/Kind und Säugling, Sauerstoff, Pulsoxymeter, Blutzuckergerät, Blutdruckgeräte Erw./Kind, Stethoskop, manuelle Absaugpumpe, Guedel und Wendltuben, Larynxtuben, Schienenmaterial, Verbandmaterial, Pupillenleuchte, Kühlkompressen, Infusionslösung Jono-Sterile, Set "Zugang" u.v.m.)
  • Automatisierter Externer Defibrillator (AED Leardal Heartstart FRx)
  • Elektrische Absaugpumpe Weinmann Accuvac
  • zusätzliche Sauerstofftasche Oxybag
  • Decken
  • Tragetuch
  • Einsatzprotokolle für Massenanfall von Verletzten, DRK-Verletztenanhängekarten
  • Dokumentenmappe / Kartenmaterial
  • Kohlenmonoxid (CO) Warngerät BW Clip
  • Einmalschutzanzüge

Technische Ausstattung:

  • Funkgerät Bosch 4m-Band-FuG 8b-1 mit FMS Hörer Commander 6
  • Funkgerät Rexon 2m-Band
  • Diensthandy Samsung XCover
  • Navigationssystem Ford
  • Getönte Scheiben
  • Taschenlampe (MAG-Lite), zwei Handscheinwerfer
  • Brechstange
  • 6kg ABC Feuerlöscher
  • zwei Schutzhelme
  • zwei Verkehrsleitkegel
  • Arbeitshandschuhe
  • Warnwesten, Warndreieck
  • Montage einer zweiten Batterie
  • Zusatzheizung
  • Externe 230V Einspeisung inkl. Startsperre bei Startversuch
  • Notstartfunktion
  • Spannungswächter
  • Trenngitter zwischen Kofferraum und Fahrgastraum
  • Schrank mit großer integrierter Schublade
  • Sonderwarnbeklebung RAL 3026 und German Police Gaps
  • Heckwarnmarkierung
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 4000 LED mit Zusatzblitzer, Powerblitz sowie Umfeldbeleuchtung Alley Lights
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Hella LED Scheibenblitzer
  • Hänsch Tonfolgeanlage 620 mit Stadt / Landumschaltung und zusätzlicher Pressluftsimulation
Besatzung 1/0 Leistung 74 kW / 101 PS / 100 hp
Hubraum (cm³) 998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 18.03.2017 Hinzugefügt von Lahmy90
Aufrufe 988

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Heilbronn (Landkreis) (HN)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Heilbronn (Landkreis) (HN) ›