Einsatzfahrzeug: Mississauga - Fire & Emergency Services - Aerial 105

Mississauga - Fire & Emergency Services - Aerial 105
Mississauga - Fire & Emergency Services - Aerial 105
  • Mississauga - Fire & Emergency Services - Aerial 105

Einsatzfahrzeug-ID: V134895 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Mississauga - Fire & Emergency Services - Aerial 105 Kennzeichen 312 9LK
Standort Amerika (America)Nordamerika (North America)Kanada (Canada)Ontario
Wache Mississauga Fire & Emergency Services - Station 105 Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter Hersteller Spartan
Modell Gladiator Auf-/Ausbauhersteller Smeal
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Aerial 105 des Mississauga Fire & Emergency Services, stationiert an der Fire Station 105 in der Provinz Ontario.

Fahrgestell: Spartan
Modell: Gladiator
Baujahr: 2002
Aufbau: Smeal

Eingesetzt wird das Fahrzeug zur technischen Hilfeleistung und Brandbekämpfung durch die Fire Station 105 zu jeglichen Unfällen, Bränden und auch zu First Responder Einsätzen im Bereich des Wachbezirks.

Technische Daten:

  • Ausbau: Smeal
  • Modell: 105' RM
  • Rettungshöhe: 105 ft (32,00 m)
  • Mount: Rear Mount

Ausstattung:

  • Wassertank: 400 gal (1.514 Liter)
  • Schaummitteltank: 20 Gallonen (76 Liter) Class A
  • Pumpe: Hale Midship-Pumpe mit einer Leistung von 1.500 gpm (5.680 l/min)
  • Wenderohr von Akron vom Leitersteuerstand aus fernbedienbar
  • Steigleitung
  • Halogenscheinwerfer an der Leiterspitze
  • 4 Lichtmaste auf 2 Meter ausfahrbar rings um das Fahrzeug
  • Dachklimaanlage der Mannschaftskabine
  • Allison-Automatikgetriebe

Beladung:

  • Rüstsatz bestehend aus Rettungsschere, Spreizer und Hydraulikaggregat
  • Höhenrettungsgeräte
  • Kletterseile
  • Wasserrettungsgeräte
  • Trennschleifer
  • Baustützen
  • Wärmebildkamera
  • Stromerzeuger 6.5 kVA

Mississauga Fire & Emergency Services - Fire Station 105:

Die Fire Station 105 "Malton" des Mississauga Fire & Emergency Services befindet sich in Mississauga am 7101 Goreway Drive. Die Wache ist 24/24 7/7 mit 8 Mann besetzt, welche ein Squad (S105) und eine Aerial (A105) besetzen.

Mississauga Fire & Emergency Services (MFES):

Das Mississauga Fire & Emergency Services (MFES) sichert den Brandschutz und die Unfallrettung in der Stadt Mississauga in der Provinz Ontario. Das MFES unterhält Stadtweit 21 Feuerwachen, 6 Wachen werden jedoch noch die nächsten Jahre dazu kommen. Jährlich rückt das MFES zu über 25.000 Einsätzen und beschäftigt über 700 Beamte. Stadtweit ist das MFES in 3 Battalions eingeteilt. Das MFES wurde 1968 durch die Eingemeindung mehrerer Ortschaften zur Stadt Mississauge aus freiwilligen Feuerwehren gegründet und wurde 1975 zu einer reinen Berufsfeuerwehr.

-----

Aerial 105 operated by Mississauga Fire & Emergency Services based on 2002 Spartan Gladiator chassis.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 Warnbalken Whelen Defender Series
  • 2 Frontblitzer Whelen 400 Series
  • 6 Seitenblitzer Whelen 600 Series
  • 4 Seitenblitzer Whelen 2" Round Series
  • 2 Blitzkennleuchtenmodule Whelen B6LED am Heck
  • 2 Heckblitzer Whelen 400 Series
  • 1 Verkehrswarnanlage Whelen Dominator
  • 1 elektromechnische Sirene Eagle Sirens Screaming Eagle
  • 1 Druckkammerlautsprecher Whelen SP123BM Series
  • 2 Bullhörner

Besatzung 1/3 Leistung 373 kW / 507 PS / 500 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
cdn
Eingestellt am 07.03.2017 Hinzugefügt von JungleJet
Aufrufe 1073

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ontario

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ontario ›