Einsatzfahrzeug: Florian Main-Kinzig 19 - AB-MANV 2

Florian Main-Kinzig 19 - AB-MANV 2
Florian Main-Kinzig 19 - AB-MANV 2
  • Florian Main-Kinzig 19 - AB-MANV 2

Einsatzfahrzeug-ID: V134827 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Main-Kinzig 19 - AB-MANV 2 Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenMain-Kinzig-Kreis (HU, MKK, GN, SLÜ)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Main-Kinzig (HU, MKK)
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Abrollbehälter Hersteller JERG Feuerwehr & Umwelttechnik GmbH
Modell AB-ManV-K Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Abrollbehälter Massenanfall von Verletzten (AB-MANV) des Gefahrenabwehrzentrums des Main-Kinzig-Kreises, stationiert bei der Freiwillgen Feuerwehr Maintal. Es handelt sich dabei um einer von zwei vorgehaltenen Abrollbehälter.

Hersteller: JERG Feuerwehr & Umwelttechnik GmbH
Ausrüster: Dönges GmbH & Co. KG

Abmessungen:

  • Länge: 6.900 mm
  • Höhe: 2.500 mm
  • Volumen: 41 m³
  • Leermasse: 5.200 kg
  • Zul. Gesamtmasse: 14.000 kg

Ausstattung (u.a.):

  • Dauerdruckzelt + Zubehör
  • Stromerzeuger + Zubehör
  • Zeltheizung + Zubehör
  • Ausstattung GW-San Land Hessen
  • 2x Rollcontainer Patientenablage
  • Rollcontainer Behandlung
  • div. Immobilisationsmittel
  • Sauerstoffvorrat
  • Medikamentenvorhaltung MANV 
  • Pandemieausstattung
  • begehbarer Heckgeräteraum mit Einbautisch
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Heckblitzer FG Hänsch Typ 40 pico LED
  • 6 Heckblitzer FG Hänsch Typ 40 pico LED (gelb)
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
Eingestellt am 25.02.2017 Hinzugefügt von Metropolis Babtown
Aufrufe 1538

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Main-Kinzig-Kreis (HU, MKK, GN, SLÜ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Main-Kinzig-Kreis (HU, MKK, GN, SLÜ) ›