Einsatzfahrzeug: Florian Flughafen Berlin Tegel Crash 12 (a.D.)

Florian Flughafen Berlin Tegel Crash 12 (a.D.)
Florian Flughafen Berlin Tegel Crash 12 (a.D.)
  • Florian Flughafen Berlin Tegel Crash 12 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V134547 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Flughafen Berlin Tegel Crash 12 (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache WF Flughafen Berlin Tegel Zuständige Leitstelle Leitstelle Berlin (B)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Kranfahrzeug Hersteller Sonstige
Modell 380 ATT Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1988 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1988 Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Teleskopkran (KW 35) der Flughafenfeuerwehr Aeroport de Berlin Tegel im französischen Sektor von Berlin, stationiert auf dem militärischen Teil des Flughafens.

Der Kran war von beiden Kabinen aus lenkbar und wurde speziell für die Flugzeugbergung genutzt, er ersetzte einen Kranwagen KW 16 aus dem Jahr 1961.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Poclain (PPM) 380 ATT
  • Motor: Deutz BF 6 L 513 R
  • Antrieb: 4x4x4
  • Getriebe: 6 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge
  • Leistung: 177 kW / 240 PS bei 1.500 1/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 24.000 kg
  • Länge: 11.990 mm
  • Breite: 2.500 mm

Kranaufbau:

  • Länge des Kranauslegers: 30,4 m
  • Teleskopteile: 4
  • Teleskopausleger: 9,4-30,4 m
  • Max. Hubkraft: 35.000 kg bei 3 m
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Hella KL 700
  • Rundumkennleuchte Hella KL 700 in gelb
Besatzung 1/1 Leistung 177 kW / 240 PS / 237 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 24.000
Tags
380
Eingestellt am 08.02.2017 Hinzugefügt von Archiv Feuerwehr Bremen
Aufrufe 9181

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›