Einsatzfahrzeug: KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4)

KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4)
KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4)
Fahrerplatz
  • KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4)
  • KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4)
  • KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4)

Einsatzfahrzeug-ID: V133860 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname KME - Kronenburg - FLF 60/60-8+250 P (MAC CT012 4x4) Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesLeih-, Messe- und Vorführfahrzeuge
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation kommerzielles Unternehmen
Klassifizierung Flugfeldlöschfahrzeug Hersteller KME Fire Apparatus
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller Kronenburg
Baujahr 2015 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Flugfeldlöschfahrzeug FLF 60/60-8+250P als Vorführfahrzeug von Kronenburg

Fahrgestell: KME
Aufbau: Kronenburg
Aufbautyp: MAC CT012 4x4
Baujahr: 2015

Technische Daten:
Motor: 6-Zylinder-Reihendieselmotor Caterpillar C18, Euro 3
Antrieb: Allradantrieb, 4x4
Getriebe: Automatikgetriebe Twin Disc
Höchstgeschwindigkeit: 115 km/h
Beschleunigung 0 - 80 km/h: 25 s
Länge / Breite / Höhe: 10-130 7 3.000 / 3.700 mm

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FPN 10-6000 / NP6000
Hersteller: Kronenburg
Förderleistung: 6.000 l/min bei 10 bar
Schaumzumischung: Druckzumischsystem Kronenburg PVTronic 500
Besonderheit: Pump and Roll-Betrieb

Löschmittel:
Wasser: 6.000 l
Schaummittel: 780 l
Pulver: 250 kg

Beladung/ Ausstattung:

  • Klimaanlage
  • Standheizung
  • Umfeldbeleuchtung
  • Selbstschutzanlage
  • Frontwerfer, Durchfluss: 3.800 l/min
  • Dachwerfer, Durchfluss: 3.800 l/min

In der erst zur Fachmesse Interschutz 2010 eingeführten Baureihe MAC CT012 bietet Kronenburg Flugfeldlöschfahrzeuge mit den Radformeln 4x4, 6x6 und 8x8 an, welche auf Spezialfahrgestellen von KME aus den USA aufgebaut werden. Gemein ist allen Fahrzeugen dieser Baureihe ein Layout mit nur einem leistungsstarken Dieselmotor von Caterpillar und einem Verteilergetriebe von Power Disc für den gleichzeitigen Fahr- und Pumpenbetrieb. Die von Kronenburg bei den FLugfeldlöschfahrzeugen genutzte Abkürzung MAC steht für Major Airport Crashtender, also Großes Flughafenlöschfahrzeug.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 LED-Kennleuchten, davon 2 am Heck
  • 4 Frontblitzer
Besatzung 1/4 Leistung 515 kW / 700 PS / 690 hp
Hubraum (cm³) 18.100 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
Eingestellt am 06.01.2017 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 12987

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge ›