Einsatzfahrzeug: Florian Mühlbach 03/44

Florian Mühlbach 03/42
Florian Mühlbach 03/42
  • Florian Mühlbach 03/42

Einsatzfahrzeug-ID: V133833 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Mühlbach 03/44 Kennzeichen EMS-VN 30
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzRhein-Lahn-Kreis (EMS, DIZ, GOH)
Wache FF VG Nastätten FE Bogel Zuständige Leitstelle Leitstelle Montabaur (AK, EMS, NR, WW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Mittleres Löschfahrzeug Hersteller Iveco
Modell EuroCargo 100 E 18 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mittleres Löschfahrzeug (MLF) der Freiwilligen Feuerwehr Bogel, Verbandsgemeinde Nastätten.

Fahrgestell: Iveco EuroCargo 100 E 18
Auf-/Ausbau: Magirus
Aufbautyp: AluFire 3
Baujahr: 2016

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FPN 10-1000
Hersteller: Magirus
Förderleistung: 1.000 l/min bei 10 bar

Löschmittel:
Wasser: 1.000 l
Schaummittel: 120 l

Beladung/ Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung in LED - Ausführung
  • Lichtmast Teklite mit 4 LED-Strahlern
  • Verkehrswarnanlage am Fahrzeugheck
  • Stromerzeuger
  • Beleuchtungscontainer "Wiesbaden"
  • Motorkettensäge Stihl
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • Wassersauger Nilfisk Alto
  • Material zum Glasmanagement
  • Halligan-Tool
  • 6 Leitkegel
  • 4 Verkehrswarnleuchten Horizont EuroBlitz
  • 2 Schachtabdeckungen
  • Schaumausrüstung bestehend aus Zumischer sowie einem Schwer- und Mittelschaumrohr
  • Mobiler Rauchverschluss
  • Überdrucklüfter Leader ESP 230
  • Kaminkehrwerkzeug
  • 4 Pressluftatmer (2 im Mannschaftsraum)
  • Knickkopflampen Adalit
  • CO-Warner
  • 4-teilige Steckleiter

Beim Mittleren Löschfahrzeug der Feuerwehr Bogel handelt es sich um die schwerere Variante dieses Fahrzeugtyps mit 1.000 l, statt 600 l, Wasser und einem Gesamtgewicht von mehr als 7,5 t. Der Iveco hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 8,5 t und erreicht gewogen, mit eingerechneter Mannschaft, 8.120 kg.

Funkrufname bis 01.05.2017: Florian Mühlbach 03/42

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch M-Flash am Heck
  • Presslufthorn Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/5 Leistung 132 kW / 180 PS / 178 hp
Hubraum (cm³) 5.880 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 8.500
Tags
Eingestellt am 04.01.2017 Hinzugefügt von Dexi
Aufrufe 2946

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Lahn-Kreis (EMS, DIZ, GOH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Lahn-Kreis (EMS, DIZ, GOH) ›

Anzeige