Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Stade 40/83-11 (a.D.)

Rotkreuz Stade 40/83-11 (a.D.)
Rotkreuz Stade 40/83-11 (a.D.)

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V133434 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Stade 40/83-11 (a.D.) Kennzeichen STD-R 8311
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenStade (STD)
Wache DRK RW Stade Zuständige Leitstelle Leitstelle Stade (STD)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller Fahrtec Systeme
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) des DRK Stade, stationiert an der Rettungswache Stade.

Das Fahrzeug ist "neutral" ohne den Schriftzug "Deutsches Rotes Kreuz" beklebt, weil es von Samstagmorgen 7 Uhr bis Montagmorgen 7 Uhr von der Johanniter-Unfall-Hilfe besetzt wird.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDi
Aufbau: Fahrtec

Ausstattung u.a.:

  • Gelbe Reflexschraffur am Heck und hinten seitlich
  • Klappbarer Tragestuhl an der Trennwand
  • zusätzliche elektrisch ausfahrbare Trittstufe am Heck

Seit 2017 ist es mit dem Schriftzug "Duetsches Rotes Kreuz" versehen und wird an der Rettungswache Himmelpforten als Rotkreuz Stade 40/83-17 eingesetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch Integro, davon zwei am Heck
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • 2 Druckkammerlautsprecher
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Blitzer Hänsch Sputnik nano als Rückwärtswarnsystem
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 31.12.2016 Hinzugefügt von Hamburger
Aufrufe 4704

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stade (STD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stade (STD) ›