Einsatzfahrzeug: Sarnen - Kantonsspital Obwalden - EA - 62

Sarnen - Kantonsspital Obwalden - EA - 62
Sarnen - Kantonsspital Obwalden - EA - 62

Einsatzfahrzeug-ID: V133301 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Sarnen - Kantonsspital Obwalden - EA - 62 Kennzeichen OW 7180
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Obwalden
Wache Kantonsspital Obwalden RW Sarnen Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation kommunaler/landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 4motion Auf-/Ausbauhersteller Binz
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzambulanz EA der Rettungswache am Kantonsspital Obwalden in Sarnen

Fahrgestell: VW Transporter T5
Ausbau: Binz
Baujahr: 2011

Im Rettungsdienst in der Schweiz sind Einsatzambulanzen für Krankentransporte und bedarfsweise auch Notfalleinsätze weit verbreitet. Eine Einsatzambulanz ist deutlich kleiner als ein Rettungswagen, verfügt aber meist über die annähernd gleiche Beladung. Als Fahrgestell werden häufig Kleintransporter oder kleine Transporterfahrgestelle genutzt, teilweise kommen auch noch PKWs mit einem Hochlang-Aufbau zum Einsatz. In der Hauptsache werden sie für planbare Krankentransporte genutzt und nur im Bedarfsfall für Notfälle. Eine Ausnahme bilden Regionen mit besonderen topographischen Anforderungen in denen teilweise Einsatzambulanzen gleichwertig zu einem Rettungswagen genutzt werden. Ausschlaggebend sind hierfür die kompakteren Fahrgestellabmessungen und die damit verbundene größere Wendigkeit sowie bessere Eigenschaften bei Schnee und Eis. Eine schweizerische Einsatzambulanz lässt sich am ehesten mit einem Notfallkrankenwagen, bzw. einem Mehrzweckfahrzeug oder einem größeren und besser ausgestatteten Krankentransportwagen aus dem deutschen Rettungsdienst vergleichen.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 LED-Kennleuchtenmodule, davon 2 am Heck
  • 2 Frontblitzer
  • 2 Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 07.12.2016 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 2379

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Obwalden

Alle Einsatzfahrzeuge aus Obwalden ›