Einsatzfahrzeug: Florian Burgweinting 40/01

Florian Burgweinting 40/01
Florian Burgweinting 40/01
  • Florian Burgweinting 40/01

Einsatzfahrzeug-ID: V133240 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Burgweinting 40/01 Kennzeichen R-2360
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernRegensburg
Wache FF Burgweinting Zuständige Leitstelle Leitstelle Regensburg (R, CHA, NM)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1224 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1996 Erstzulassung 1996
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 der Freiwilligen Feuerwehr Burgweining (Stadt Regensburg).

Das LF 16/12 der FF Burgweinting wurde 2016 als Ersatz für ein 18 Jahre altes LF 8/6 (ehem. Florian Regensburg 17/47-01) von der Berufsfeuerwehr Regensburg übernommen. Vor der Übernahme war das Fahrzeug als zweites LF (ehem. Florian Regensburg 40/01) im Löschzug der BF Regensburg und diente schlußendlich als Reservefahrzeug,

Vor der Übernahme wurde das Fahrzeug in den Werkstätten der BF Regensburg ausgebessert und umgebaut. Hier wurden die Halterung für den Spreizer angepasst, ein drittes Atemschutzgerät im Mannschaftsraum verbaut und Ladehalterungen für neu beschaffte Adalitlampem installiert.

Das Aufgabengebiet des Löschgruppenfahrzeuges umfasst neben der Brandbekämpfung auch die Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen auf der durch das Einsatzgebiet verlaufenden BAB 3 und B 15.

Austattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)
  • Zumischanlage für Schaummittel
  • Löschwassertank 1.200 l
  • Schaummitteltank mit 200 l
  • Schnellangriff Wasser 30 m
  • Lichtmast mit 2x 1.500 Watt-Strahlern
  • Zweimannhaspel B
  • 3 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • 2 Atemschutzgeräte im Aufbau
  • hydr. Rettungssatz der Firma Lukas mit Schere und Spreizer
  • hydr. Rettungszylinder
  • Säbelsäge
  • Stromerzeuger
  • Powermoon
  • 3x Stabfast Abstützsystem
  • Hydraulische Winde
  • Mehrzweckzug MZ 16
  • Unterbaumaterial
  • Kettensäge mit Zubehör
  • Rettungssäge mit Zubehör
  • Schaufeltrage
  • Schleifkorbtrage
  • Schlauchpaket C30
  • 3x Schlautragekorb mit je drei C15
  • weiteres Schlauchmaterial
  • Elektrolüfter
  • Wassersauger mit Zubehör
  • Mini-Chiemseepumpe mit Zubehör
  • Tauchpumpe TP 4
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Druckkammerlausprecher
  • Rundumkennleuchte Bosch RKLE 110 am Heck
  • Triblitz Heckwarneinrichtung
Besatzung 1/8 Leistung 177 kW / 241 PS / 237 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.500
Tags
Eingestellt am 11.12.2016 Hinzugefügt von feuerwehr-burgweinting.de
Aufrufe 1320

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Regensburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Regensburg ›