Einsatzfahrzeug: Borger-Odoorn - Brandweer - LF (a.D.)

Borger-Odoorn - Brandweer - LF (a.D.)
Borger-Odoorn - Brandweer - LF (a.D.)
  • Borger-Odoorn - Brandweer - LF (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V132235 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Borger-Odoorn - Brandweer - LF (a.D.) Kennzeichen NJ-22-40
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Drenthe (Provinz Drente)
Wache Brandweer Borger-Odoorn Post Tweede Exloërmond Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Dodge
Modell WC- Auf-/Ausbauhersteller Kronenburg
Baujahr 1942 Erstzulassung 1942
Indienststellung 1948 Außerdienststellung 1962
Beschreibung

Ehemaliges LöSchfahrzeug  (LF - Autospuit, AS3) der Brandweer (Freiwillige Feuerwehr) der Gemeinde Borger-Odoorn, stationiert an der Wache Tweede Exloërmond.

Fahrgestell: Dodge
Modell:
WC-53 (T214)
Baujahr:
1942
Ausbau:
Brw. Emmen - Kronenburg
Ausserdienststellung:
1962

Das Fahrzeug war zwischen 1948 und 1962 bei der Brandweer Tweede Exloërmond im Einsatz und wird heute noch als Museumsfahrzeug vorgehalten.

Ausstattung:

  • Pumpe: Frontbau-Niederdruckpumpe von Kronenburg mit einer Leistung von 2.000 l/min
  • 2 Schlauchhaspeln

Brandweer Tweede Exloërmond:

Die Brandweer Tweede Exloërmond ist eine von zwei Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Borger-Odoorn in der Provinz Drehnte. Die zweite Wehr der Gemeinde befindet sich in Borger. Beide Feuerwehren unterhalten eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren aus Emmen und Coevorden.

Die beiden Feuerwehren sind für den Schutz von 25.633 Einwohner auf einer Fläche von 277,89 km² zuständig. Die Gemeinde Borger-Odoorn beherbergt die Ortschaften Borger, Bronneger, Bronnegerveen, Buinen, Buinerveen, Drouwen, Drouwenermond, Drouwenerveen, Eerste Exloërmond, Ees, Eesergroen, Eeserveen, Ellertshaar, Exloërveen, Exloo, Klijndijk, Nieuw-Buinen, Odoorn, Odoornerveen, Tweede Exloërmond, Tweede Valthermond, Valthe, Valthermond, Westdorp und Zandberg.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella KL7
  • 1 Elektromechanische Sirene
Besatzung 1/2 Leistung 62 kW / 84 PS / 83 hp
Hubraum (cm³) 3.772 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
as
Eingestellt am 20.11.2016 Hinzugefügt von Williamharthoorn
Aufrufe 1085

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Drenthe (Provinz Drente)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Drenthe (Provinz Drente) ›