Einsatzfahrzeug: Rīga - Neatliekamās Medicīniskās Palīdzības Dienesta - RTW

Rīga - Neatliekamās Medicīniskās Palīdzības Dienesta - RTW
Rīga - Neatliekamās Medicīniskās Palīdzības Dienesta - RTW
  • Rīga - Neatliekamās Medicīniskās Palīdzības Dienesta - RTW

Einsatzfahrzeug-ID: V130932 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rīga - Neatliekamās Medicīniskās Palīdzības Dienesta - RTW Kennzeichen JN-227
Standort Europa (Europe)Lettland (Latvia)Rīga (Republik-Stadt Riga)
Wache Neatliekamās medicīniskās palīdzības dienesta Rīgas reģionālais centrs Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Volkswagen
Modell Crafter 35 Auf-/Ausbauhersteller Auto Form
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) des kommunalen Rettungsdienstes Neatliekamās medicīniskās palīdzības dienesta (NMPD) in der lettischen Hauptstadt Riga.

Fahrgestell: Volkswagen
Modell:
Crafter 35 TDI facelift
Baujahr:
2014
Ausbau:
Auto Form

Das Fahrzeug entstammt aus einer Sammelanschaffung aus dem Jahre 2014, bei welcher 22 Fahrzeuge für die Stadt Riga in Betrieb genommen werden konnten.

Ausstattung:

  • GPS-Ortung des Fahrzeuges
  • Parksensoren an Front und Heck
  • Ladeerhaltung 230V
  • Datenfunk
  • GPS
  • Standheizung
  • LED-Innenraumbeleuchtung
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • elektrische Schiebetür zwischen Fahrer- und Patientenraum
  • Außenstaufach

Beladung:

  • 1 Krankentrage Ferno F2 Monobloc
  • 1 Tragestuhl Ferno Saver S-242T Chair
  • 1 Vakuummatrratze
  • 1 Tragetuch
  • 1 Satz Vakuumschienen
  • 1 Rettungskorset von Spencer
  • 2 Sauerstoffflaschen B10
  • 2 Sauerstoffflaschen B2
  • 1 Notfallrucksack
  • 1 Absaugeinheit
  • 1 Monitoring-Defibrillatoreinheit

Neatliekamās medicīniskās palīdzības dienesta:

Das Kürzel NMPD steht für Neatliekamās medicīniskās palīdzības dienesta, sinngemäß "Dienst für schnelle medizische Hilfe". Der NMPD ist das staatliche Rettungsamt Lettlands und neben der Durchführung und Organisation des Rettungsdienstes auch für den Katastrophenschutz verantwortlich und betreibt Gesundheitsfürsorge und Prävention für die lettische Bevölkerung.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 integrierter Dachalkoven in LED-Technik von Gamet
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama Microled Advance in den Seitenspiegeln
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama Microled Advance im Kühlergrill
  • 1 integrierter Dachalkoven von Gamet am Heck
  • 1 Druckkammerlautsprecher Federal Signal Vama AS-124
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 17.09.2016 Hinzugefügt von Simon Andersson
Aufrufe 1380

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rīga (Republik-Stadt Riga)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rīga (Republik-Stadt Riga) ›

Anzeige