Einsatzfahrzeug: Akkon Berlin 11/02

Akkon Berlin 11/02
Akkon Berlin 11/02
  • Akkon Berlin 11/02
  • Akkon Berlin 11/02
  • Akkon Berlin 11/02
  • Akkon Berlin 11/02

Einsatzfahrzeug-ID: V130722 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Berlin 11/02 Kennzeichen B-8003
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache JUH RV Berlin Zuständige Leitstelle Leitstelle Berlin (B)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter Unfall Hilfe (JUH)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI Auf-/Ausbauhersteller Binz
Baujahr k.A. Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen der JUH RV Berlin.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI

Ausbau: Fa. BINZ, Ilmenau

Technische Daten:

  • Leistung: 120 kW/163 PS bei 3.800 U/min
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Masse in mm (Länge x Breite x Höhe): 5.910 mm x 2.425 mm x 2480 mm
  • Bodenfreiheit: 194 mm
  • Radstand: 3.665 mm
  • Leergewicht: 2.705 kg
  • zulässiges GG: 3.880 kg
  • Sitzplätze: 9
  • Personalstärke: 5/1/1/7

Ausstattung:

  • Arbeitstisch
  • Magnetwand
  • CARLS Lösung (Zur Steuerung jew. 1 der nachfolgenden Funkgeräte)
  • 2 Funkgeräte MTM 800
  • 2 Funkgeräte Fug 8b1
  • 6 Handsprechunkgeräte FuG 11b mit Ersatzakkus, KFZ-Ladegerät und Tragetasche in Transport- und Ladekiste
  • 1 Kiste mit Material für eine Führungsstelle

Insgesamt werden 61 Stück KdoW vom BUND beschafft. Diese Fahrzeuge sind mit den Mannschaftstransportwagen (MTW) für die MTF baugleich und unterscheiden sich nur durch die Ausstattung von einander. Mit diesem Fahrzeug können die Führungskräfte der MTF folgende Aufgaben übernehmen:

  • Führung des Großverbandes oder auch einzelner Module,
  • Voraus- und Erkundungsführung
  • Verbindung zur Einsatzleitung (EL) vor Ort
  • Sicherstellung eines Bereitstellungsraumes für die nachkommende MTF
  • Einbindung der MTF oder derer Module über die EL in das Einsatzgeschehen
  • Medizinische Einbindung durch den Medizinischen Leiter der MTF über den LNA
  • Führung und Leitung eines Einsatzabschnittes bei Zuteilung der MTF durch die EL
  • Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit der MTF oder deren Module während des Einsatzes
  • Anforderung von Materialnachschub, Ablöse- und Ersatzkräfte
  • Kontrolle der Einhaltung von Arbeits- und Sicherheitsvorschriften
  • Rückführung der MTF in die Unterkunft
  • Einsatznachbereitung
  • Sicherstellung der erneuten Einsatzbereitschaft


Medizinische Task Forces:

Die Medizinischen Task Forces vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) wurden als neues Konzept ins Leben gerufen. Die MTF ist ein sanitätsdienstlicher Einsatzgroßverband welcher mit einem Arzt besetzt ist. Die MTF übernimmt die Dekontamination von verletzten Personen und deren Transport. Sie ist ebenso zuständig für Aufbau und Betrieb des Behandlungsplatzes.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hella Warnbalken RTK-7 in LED-Technik
  • Hella Druckkammerlautsprecher in der Stoßstange
Besatzung 1/8 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.880
Tags
Eingestellt am 09.08.2016 Hinzugefügt von wbarnitzke
Aufrufe 2333

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›