Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 66/44-01

Florian Bremen 66/44-01
Florian Bremen 66/44-01
Geräteraum GR

Einsatzfahrzeug-ID: V129657 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 66/44-01 Kennzeichen HB-2091
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache FF Bremen-Farge Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 926 AFE Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug (LF 10) der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Farge auf Basis eines Mercedes Benz Atego 926 Allradfahrgestell und Einzelradaufhängung mit dem feuerwehrtechnischen Auf-und Ausbau der Firma Schlingmann GmbH & Co KG Dissen am Teutoburger Wald.

Im November 2007 konnte die Feuerwehr Bremen zwei baugleich Löschgruppenfahrzeuge für die Freiwilligen Feuerwehren Farge und Strom in Dienst stellen.

Strom (44/44-01) und Farge (66/44-01).

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 926 AFE
  • Motorleistung: 188 kW bei 2200 1/min. (6 Zylinder-Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 11.000 kg
  • Zuggesamtgewicht: 13.000 kg
  • Achslast vorn / hinten: 5.000 / 6.200 kg
  • Leergewicht: 7.700 kg
  • Länge: 6.950 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.150 mm
  • Radstand: 3.260 mm

Aufbau: Schlingmann GmbH & Co KG Dissen a. T.W.
Erstzulassung: 16.11.2007

Löschmittel:

  • Löschwassertank 1.000 l
  • Schaummittel 6x 20 l in Kanistern
  • Feuerlöscher ABC-Pulver 12 kg
  • Kohlendioxid-Löscher 5 kg
  • Kübelspritze

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Tragkraftspritze Rosenbauer PFPN 10-1000 (1.000 l/min bei 10 bar) pneumatisch absenkbar
  • 6 Saugschläuche
  • 2 Saugkorb
  • 2 Saugschutzkorb
  • Schnellangriff 30m Druckschlauch S28 mit Hohlstrahlrohr
  • 4 Schlauchtragekörbe C
  • 13 Druckschlauch B-20
  • 4x Atemschutzgeräte, davon 2 im Mannschaftsraum
  • CO-Warngerät
  • Notfallrucksack
  • 2 Tauchpumpe mit Zubehör
  • 2 Motorkettensäge mit Zubehör und Schnittschutz
  • 1 Trennschleifer mit Zubehör
  • Satz Elektro-Werkzeug
  • Schaumstrahlrohr M/S 4
  • Zumischer Z4
  • Monitor (Wasserwerfer) AWG HH 1260 mit Bodengestell
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Beleuchtungssatz
  • 2 Flutlichtstrahler 1000 Watt
  • wasserführende Armaturen
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten FG Hänsch Nova
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
  • Doppelblitz-Kennleuchte FG Hänsch Nova-S am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 188 kW / 256 PS / 252 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 12.06.2016 Hinzugefügt von Archiv Feuerwehr Bremen
Aufrufe 2484

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›

Anzeige