Einsatzfahrzeug: Florian Heikendorf 12/21-01 (a.D.)

Florian Wittmund 12/21-01 (a.D.)
Florian Wittmund 12/21-01 (a.D.)
mit PLA
  • Florian Wittmund 12/21-01 (a.D.)
  • Florian Wittmund 12/21-01 (a.D.)
  • Florian Wittmund 12/21-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V128955 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Heikendorf 12/21-01 (a.D.) Kennzeichen WTM-HG 48H
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenWittmund (WTM)
Wache FF SG Esens OF Esens Zuständige Leitstelle Leitstelle Ostfriesland (AUR, LER, NOR, WTM)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog S 404 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2008
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 8) der Freiwilligen Feuerwehr Heikendorf.
Ehemaliges Fahrzeug des Luftschutzhilfsdienstes (LSHD).

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog S 404
  • Motorleistung: 60 kW bei 4.800 1/min (6-Zylinder Benzin)
  • Hubraum: 2.181 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg
  • Länge: 5.030 mm
  • Breite: 2.150 mm
  • Höhe: 2.290 mm
  • Radstand: 2.900 mm

Auf-/Ausbau: Magirus

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 S (1.600 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 800 l
  • Tragkraftspritze TS 2/5 (200 l/min bei 5 bar)
  • Schnellangriff S28-Druckschlauch 30 m
  • 4 A-Saugschläuche mit saugseitigem Zubehör
  • 2 C-Saugschläuche mit saugseitigem Zubehör
  • 10 B-Druckschläuche 20 m
  • 4 C-Druckschläuche 15 m
  • 4 D-Druckschläuche 15 m
  • Je 1 Verteiler B-CBC und C-DCD
  • 1 BM-Strahlrohr
  • 1 CM-Strahlrohr
  • 2 DM-Strahlrohre
  • 2 Hitzeschutzanzüge
  • Je 2 Hitzeschutzumhänge für Kinder und Erwachsene
  • Löschdecke
  • Krankentrage
  • 2 Steckleiterteile

Heute befindet sich das Fahrzeug im Besitz der Feuerwehr-Oldtimerfreunde Ostfriesland.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Bosch RKLE 130 H
  • Starktonhorn
Besatzung 1/2 Leistung 60 kW / 82 PS / 80 hp
Hubraum (cm³) 2.181 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
130, 130h, 404, fw, ks, mb
Eingestellt am 13.05.2016 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 3169

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Wittmund (WTM)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Wittmund (WTM) ›