Einsatzfahrzeug: Florian Frankfurt - GW-AS 1 (F-W 6309)

Florian Frankfurt 01/56-01
Florian Frankfurt 01/56-01
  • Florian Frankfurt 01/56-01
  • Florian Frankfurt 01/56-01

Einsatzfahrzeug-ID: V128237 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Frankfurt - GW-AS 1 (F-W 6309) Kennzeichen F-W 6309
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFrankfurt am Main (F)
Wache BF Frankfurt am Main FRW 1 - BKRZ (BF) Zuständige Leitstelle Leitstelle Frankfurt (F)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gerätewagen-Atemschutz(-Strahlenschutz) Hersteller MAN
Modell TGM 15.290 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz GW-AS 1 der Berufsfeuerwehr Frankfurt, stationiert am BKRZ

Im März 2013 stellte die Berufsfeuerwehr Frankfurt zwei baugleiche Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz in Dienst. Diese ersetzen zusammen mit dem Abrollbehälter Atemschutz die bisherigen Komponenten des Atemschutz-Nachschubs. Zwei Fahrzeuge wurden beschafft, um auch bei Paralleleinsätzen die Möglichkeit zu haben, die Einsatzkräfte mit Schutzkleidung und Geräten auszustatten. Ebenso wird damit eine Ausfallreserve geschaffen, so dass das Einsatzkonzept aufrechterhalten werden kann, sollte ein GW oder der AB ausfallen.

Die Ausstattung der Gerätewagen umfasst hauptsächlich Pressluftatmer und Kreislaufgeräte. Um den Aufwand beim Verladen an der Werkstatt und beim Einrichten von Depots bzw. Zwischenlagern zu verringern, sind diese auf Rollwagen verlastet und werden über die Ladebordwand in das Fahrzeug gebracht. Die Chemikalienschutzanzüge, die ein weiteres wichtiges Ausstattungsmerkmal der Fahrzeuge sind, sind zu dem gleichen Zweck in Tragekästen untergebracht. Als weitere Ausstattung sind in den Fahrzeugen spezielle Schutzkleidungen sowie Meßgeräte in ISO-Boxen vorhanden, die den jeweiligen Trupps bei Bedarf ausgehändigt werden.

Bei großen Lagen kann der GW-Atemschutz durch den weiterhin vorhandenen Abrollbehälter Atemschutz ergänzt werden. Das bisherige Atemschutz-/Werkstattfahrzeug entfällt jedoch durch das neue Konzept.

Fahrgestell: MAN TGM 15.290
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2012

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch DBS 3000 Warnbalken
  • Hänsch Sputnik nano Frontblitzer
  • Hänsch Sputnik nano Heckblitzer
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/1 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 01.04.2016 Hinzugefügt von Jan Gotta
Aufrufe 17021

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Frankfurt am Main (F)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Frankfurt am Main (F) ›