Einsatzfahrzeug: Kongsvinger - Politihøgskolen - FuStW - PHS 99

Kongsvinger - Politihøgskolen - FuStW - PHS 99
Kongsvinger - Politihøgskolen - FuStW - PHS 99
  • Kongsvinger - Politihøgskolen - FuStW - PHS 99

Einsatzfahrzeug-ID: V127059 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Kongsvinger - Politihøgskolen - FuStW - PHS 99 Kennzeichen HJ 96729
Standort Europa (Europe)Norwegen (Norway)Østlandet (Ostland)Innlandet
Wache Politihøgskolens utdanningssenter Kongsvinger Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Volkswagen
Modell Passat B7 Variant Alltrack 4motion Auf-/Ausbauhersteller Simarud Electronic AS
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der Polizeihochschule (Politihøgskolen) in Kongsvinger iin der Provinz Hedemark.

Fahrgestell: Volkswagen
Modell: Passat B7 Alltrack 4Motion 2.0 TDI
Baujahr: 2015
Ausbau: Simarud Electronic AS

Eingesetzt von einem Rektor der Schule als Dienstfahrzeug.

Ausstattung:

  • Dachrehling
  • Zusatzspiegel über den normalen Spiegeln
  • Zusatzscheinwerfer an der Front
  • Parksensoren an Front und Heck
  • Abgedunkelte Heckfenstern
  • Einbauschrank im Heck

Beladung:

  • PSA der Besatzung bestehend aus:
    - Kugelsicherer Weste
    - Kugelsicherem Schutzhelm mit Visier
    - Protektoren
    - Genormte Tasche
  • Brechstange
  • Türramme
  • Taschenlampe
  • Pulverlöscher PG2

Politihøgskolen:

Die Politihøgskolen (Polizeihochschulen) ist eine öffentliche Hochschule (Universität), welche die Ausbildung für die norwegische Politi übernimmt und in dieser Form seit 1992 existiert. Die Politihøgskolen sind auf ganz Norwegen verteilt und haben insgesamt vier Lehrstätten in Bodø, Kongsvinger, Oslo und Stavern. Die Basisausbildung dauert in den Politihøgskolen rund drei Jahre und ist einem Bachelor-Universitätsdiplom gleichgestellt, welcher zu einem Master-Diplom ausgeweitet werden kann. Jährlich werden 720 neue Schüler in den Politihøgskolen für die Basisausbildung aufgenommen. Wie andere Universitäten und Hochschulen weltweit, betreibt die Politihøgskolen auch Forschung auf den Gebieten Recht, Polizeiwissenschaften, Kriminologie, Psychologie und Soziologie. Die Politihøgskolen unterstehen jedoch nicht dem Unterrichtsministerium, sondern direkt dem Innenminsiterium.

Politi- og lensmannsetaten:

Die norwegische Polizei (Politi- og lensmannsetaten) ist für die Sicherheit in allen Teilen Norwegens, auf den norwegischen Inseln und Off-Shore-Plattformen zuständig. Die Norwegische Polizei wird von einer nationalen Polizeidirektion geleitet und hat sieben Spezialabteilungen. Neben den regulären Polizeiaufgaben ist die Polizeiorganisation auch für den Grenzschutz; SAR, Terrorismusabwehr, Kriminalpolizeiliche Aufgaben und die Verkehrspolizei zuständig. In Norwegen existieren 27 Polizeidistrikte (Politidistrikta), denen jeweils ein Polizeimeister vorsteht. Insgesamt hat die Norwegische Polizei rund 13.000 Mann, wovon 8.000 im aktiven Polizeidienst sind. Die Polizeiführung untersteht direkt dem Justiz- und Sicherheitsministerium. 

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Simarud Extreme mit integrierten Take-Downlights
  • 2 Frontblitzer Simarud Impaxx an den Seitenspiegeln
  • 2 Frontblitzer Simarud FAL03
Besatzung 1/0 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.270
Tags
Eingestellt am 22.02.2016 Hinzugefügt von Simon Andersson
Aufrufe 4101

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Innlandet

Alle Einsatzfahrzeuge aus Innlandet ›