Einsatzfahrzeug: BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF

BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF
BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF
  • BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF
  • BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF
  • BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF
  • BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V126644 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BY - FF Selbitz - Wachablösung TLF Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesGruppenaufnahmen
Wache FF Selbitz Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gruppenfoto Hersteller k.A.
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wachablösung Tanklöschfahrzeug 16/25 bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Selbitz im Inspektionsbereich 3 des Lkr. Hof.

Die Stadt Selbitz konnte für die Feuerwehr Selbitz im November 2015 für das bisherige TLF 16/25:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/46597/Florian_Selbitz_2101

ein neues TLF 4000:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/126588/Florian_Selbitz_2301

beschaffen.

Das TLF 4000 ersetzt das TLF 16/25, welches Anfang 2016 nach 33 Dienstjahren ausser Dienst gestellt wird.

Herzlichen Dank an den 2. Kommandant und die Maschinisten der Wehr für den tollen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

TLF 16/25

  • 2 Drehspiegelkennleuchten Hella KLJ 80
  • 1 Heckkennleuchte Bosch RKLE 110
  • Frontblitzer Federals Signal CD 119
  • Presslufthorn Max B. Martin 2297 GM
  • Tri Blitz Heckabsicherung

TLF 4000

  • 2x Kennleuchte Hänsch Nova-LED
  • 4x Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2x LED-Heckkennleuchtenmodul Hänsch Typ M-Flash
  • Heckabsicherung Hänsch Typ Magirus-LED mit Leuchtkörper
  • Druckkammerlautsprecher für Funkaufschaltung und Sprachdurchsagen
  • Presslufthorn Max B. Martin 2298 GM
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 28.12.2015 Hinzugefügt von HLF-Driver
Aufrufe 3737

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen ›