Einsatzfahrzeug: Tušimice - HZSP DNT - ULF

Tušimice - HZSP DNT - ULF
Tušimice - HZSP DNT - ULF
  • Tušimice - HZSP DNT - ULF
  • Tušimice - HZSP DNT - ULF
  • Tušimice - HZSP DNT - ULF
  • Tušimice - HZSP DNT - ULF

Einsatzfahrzeug-ID: V125520 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Tušimice - HZSP DNT - ULF Kennzeichen 5U1 8342
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Ústecký Kraj (Region Aussig)
Wache HZSP Doly Nástup Tušimice Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Industrielöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Zetros 1833 A Auf-/Ausbauhersteller SPS-THZ
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Universallöschfahrzeug (ULF) der Werkfeuerwehr im tschechischen Braunkohle-Tagebau Doly Nástup Tušimice (DNT).

Betreiber:
Der Tagebau Nástup-Tušimice ist ein Braunkohle-Tagebau im tschechischen Bezirk Chomutov.
Die Abkürzung HZSP gliedert sich auf in HZS - Hasičský záchranný sbor, Berufsfeuerwehr und den Buchstaben "P" für Podnik(u) = Werk.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Zetros 1833 A 4x4

Aufbau: SPS-THZ

Die Firma SPS-THZ ist aus dem tschechischen Traditionsunternehmen THZ hervorgegangen. Heute ist die Firma u.a. Kooperationspartner der Fa. Ziegler.

Auszug aus der Ausstattung:

  • kombinierte Nieder-/Hochdruckpumpe, Leistung 3.000 l/min
  • Wassertank 4.000 l
  • Schaummitteltank 2.000 l
  • 120 kg CO2 verlastet, abzugeben aus einem formstabilen Schnellangriffsschlauch
  • Werfer Leader Tornado RC 2000 im Bereich der Front-Stoßstange
  • Schnellangriffseinrichtung 60m auf jeder Fahrzeugseite
  • Schlauchmaterial und Armaturen
  • Erste-Hilfe-Ausstattung
  • div. Werkzeug
  • usw.

Klassifizierung / Benennung:
Nach tschechischer Norm handelt es sich bei diesem Fahrzeug um ein KHA 30 S2R. KHA steht für kombinovaný hasicí automobil, das bedeutet wörtlich übersetzt für "kombiniertes Löschfahrzeug" und ist am ehesten mit dem deutschen Universallöschfahrzeug (ULF) vergleichbar.

Die 30 kennzeichnet eine Pumpenleistung von 3.000 Litern in der Minute. Der Bennennungszusatz S2R gliedert sich nach tschechischer Fahrzeugnorm wie folgt auf:

S = schwere Gewichtsklasse, über 14.000 kg Gesamtgewicht
2 = Universalfahrgestell, Straße und Gelände
R = Ausstattungsvariante reduzierte Ausstattung

Weitere Infos zur Benennung und Klassifizierung tschechischer Feuerwehrfahrzeuge in unserem Forum:
http://forum.bos-fahrzeuge.info/thread.php?threadid=3837

----

Mercedes-Benz Zetros 1833 A 4x4 s nástavbou SPS jako KHA 30 HZSP Doly Nástup Tušimice.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Holomý-Electronics
  • Autopal-Heckkennleuchte VMM024
  • LED-Frontblitzer
Besatzung 1/2 Leistung 240 kW / 326 PS / 322 hp
Hubraum (cm³) 7.201 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 08.10.2015 Hinzugefügt von miw
Aufrufe 3406

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ústecký Kraj (Region Aussig)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ústecký Kraj (Region Aussig) ›