Einsatzfahrzeug: Florian Segeberg 30/54-01

Florian Segeberg 30/54-01
Florian Segeberg 30/54-01

Einsatzfahrzeug-ID: V125020 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Segeberg 30/54-01 Kennzeichen SE-GG 28
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinSegeberg (SE)
Wache FF Wahlstedt Zuständige Leitstelle Leitstelle Holstein (SE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Gefahrgut/ Öl Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 312 D Auf-/Ausbauhersteller Schmitz
Baujahr 1996 Erstzulassung 1996
Indienststellung 1996 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Gefahrgut GW-G1 der Freiwilligen Feuerwehr Wahlstedt im Kreis Segeberg.

Das Fahrzeug ist für Einsätze konzipiert, bei denen gefährliche Stoffe und Güter Menschen, Tiere oder die Umwelt gefährden könnten. Im Einsatzfall bildet es mit dem HLF 20/16 eine taktische Einheit. Im Gefahrgutkonzept des Kreises Segeberg ist das Fahrzeug als sogenannte Erkundungseinheit eingebunden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 312 D-KA
  • Motorleistung: 90 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.874 cm³
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Leergewicht: 3.400 kg
  • Achslast vorne / hinten: 1.600 / 2.840 kg
  • Länge: 5.585 mm
  • Breite: 1.933 mm
  • Höhe: 2.760 mm

Ausbau: Schmitz

Ausstattung u.a.:

  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Messgeräte
  • Probeentnahmeset
  • Silmutantest 1,2,3
  • Flüssigkeitssauger Turbo
  • Gefahrgut-Umfüllpumpe GUP
  • EEx-Fasspumpen-Motor für Pumpwerke HC, Niro, PP
  • PP-Fasspumpen-Pumpwerk
  • Niro Fasspumpen-Pumpwerk
  • Edelstahl-V2A-Handmembranpumpe
  • Überfass 200 l
  • Auffangbehälter
  • Auffangrinnen aus Edelstahl
  • diverse Rohrdichtkissen
  • Material zum Abdichten von kleinen und mittleren Leckagen
  • Schachtabdeckungen
  • 4 Chemikalienschutzanzüge
  • 2 leichte Chemikalienschutzanzüge
  • 2 Atemschutzgeräte
  • Schutzkleidung
  • Feuerlöscher

Wir sagen an dieser Stelle vielen Dank für den perfekt organisierten Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 4-SL
  • Rundumkennleuchte Bosch RKLE 150 am Heck
Besatzung 1/1 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 2.874 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
312d, 4sl, fw, ggz, gsz, gw, mb
Eingestellt am 17.09.2015 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 6583

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Segeberg (SE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Segeberg (SE) ›