Einsatzfahrzeug: Florian Vogelsbergkreis 50/11 (a.D.)

Florian Vogelsbergkreis 50/11 (a.D.)
Florian Vogelsbergkreis 50/11 (a.D.)
  • Florian Vogelsbergkreis 50/11 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V124345 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Vogelsbergkreis 50/11 (a.D.) Kennzeichen VB-VB 601
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenVogelsbergkreis (VB)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Vogelsberg (VB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Sonstige Feuerwehr
Klassifizierung ABC-Erkundungsfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T3 Auf-/Ausbauhersteller Kögel
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

ABC-Erkundungs-Kraftwagen des G-ABC-Zuges des Katastrophenschutzes des Vogelbergskreis.

Bei dem abgebildeten Fahrzeug handelt es sich um einen Führungskraftwagen Technische Einsatzleitung (FüKW—TEL 80) des Bundes, der offensichtlich später zum ABC-Erkundungskraftwagen umfunktioniert wurde.

Der Wagen (noch mit luftgekühltem Motor) stammt aus der ersten Beschaffungsserie von 100 Fahrzeugen mit der BA-Nr. 1119/80, des Bundesamtes für Zivilschutz (Vorgänger des heutigen Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe). Sie wurden in den Technischen Einsatzleitungen (TEL) eingesetzt. Die erste Serie umfasste 100 Fahrzeuge.

Die zweite Serie (35 Fahrzeuge) und die dritte (62 Fahrzeuge) hatte wassergekühlte Motoren, gut zu erkennen an dem doppelten Frontkühlergrill.

Der Führungskraftwagen diente als bewegliche bzw. ortsfeste Fernmeldebetriebsstelle der Technischen Einsatzleitung. Die Aufgabe war das Herstellen und Halten von Fernmeldeverbindungen zwischen den an der Einsatzstelle befindlichen KatS-Einheiten und der übergeordneten Führungsebene, hierfür wurden unter anderem ein Funkmast sowie zwei 4 Meter-Band Funkgeräte verbaut.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Transporter T3 (Typ 251)
  • Motorleistung: 51 kW bei 4.200 1/min (4-Zylinder Benzin, luftgekühlt)
  • Fahrbereich: 450 km
  • Hubraum: 1.957 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.400 kg
  • Leergewicht: 2.060 kg
  • Länge: 4.570 mm
  • Breite: 1.845 mm
  • Höhe: 2.315 mm

Ausbau: Kögel

Ausstattung u.a.:

  • Schiebemast 6 m für Krückstockantenne
  • Zusatzbatterie mit Trennrelais
  • 2x 4m-Band Funkgeräte Typ FuG 7b / 8b
  • Fernsprechausstattung (u.a. 2 Feldfernsprecher, Feldkabel)
  • Erdungsmaterial
  • Schreib- und Büromaterial
  • Stromerzeuger 0,65 kVA
  • Fremdstromanschluss
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 3-SL
Besatzung 1/4 Leistung 51 kW / 69 PS / 68 hp
Hubraum (cm³) 1.957 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.400
Tags
Eingestellt am 20.08.2015 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 1764

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Vogelsbergkreis (VB)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Vogelsbergkreis (VB) ›