Einsatzfahrzeug: Florian Nordfriesland 71/41-03

Florian Nordfriesland 71/41-03
Florian Nordfriesland 71/41-03

Einsatzfahrzeug-ID: V123704 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Nordfriesland 71/41-03 Kennzeichen NF-FO 2013
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinNordfriesland (NF)
Wache FF Oldersbek Zuständige Leitstelle Leitstelle Nord (FL, NF, SL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller MAN
Modell TGL 8.180 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W) der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Oldersbek

2013 konnte die FF Oldersbek mit diesem TSF-W ihr altes TSF ersetzen. Ziegler baute das Fahrzeug auf einem MAN TGL 8.180 4x2 BL auf. Es dient der Wehr als einziges Fahrzeug.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGL 8.180 4x2 BL
  • Aufbau: Ziegler

Ziegler baute die serienmäßige MAN-Doppelkabine aus. Hierzu baute sie eine Sitzbank mit in den Rückenlehnen eingelassenden Atemschutzgeräten entgegen der Fahrrichtung ein und montierte zwei Klappsitze in Fahrtrichtung. Hinter die Kabine montierte Ziegler einen feuerwehrtechnischen Aufbau mit fünf Geräteräumen und einer durchgehenden Umfeldbeleuchtung. Zur Einsatzstellenausleuchtung ist an der Aufbaustirnwand ein Lichtmast mit zwei Leuchtelementen verbaut. Das Fahrzeug wurde in RAL3000-Feuerrot lackiert.

Zur Löschmittelförderung ist im Heck eine tragbare Feuerwehrlöschkreiselpumpe TS 8/8 von Magirus eingeschoben, die vom Vorgängerfahrzeug übernommen wurde. Zur schnellen Wasserabgabe ist im Geräteräum G4 ein Schnellangriff in Buchten mit Hohlstrahlrohr eingebaut.

An Löschmittel verfügt das TSF-W über:

  • 1000l Löschwasser
  • 2 Kartuschen F500
  • Pulverlöscher

Die weitere Beladung umfasst unter anderem:

  • Stromerzeuger
  • Beleuchtungssatz
  • Kabeltrommel
  • Stativ
  • Schnittschutz
  • Motorkettensäge
  • Verkehrsleitkegel
  • Überdrucklüfter
  • Fog-Nail
  • 4-teilige Steckleiter
  • Schlauchbrücken
  • Ölbindemittel
  • Atemschutzgeräte
  • C-Tragekörbe
  • Kübelspritze

Im Zuge der Funkrufnamenumstellung im August 2015 wurde aus dem Florian Nordfriesland 28/43-02 der Florian Nordfriesland 71/41-03.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/5 Leistung 132 kW / 179 PS / 177 hp
Hubraum (cm³) 4.580 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 8.800
Tags
Eingestellt am 19.07.2015 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 3549

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nordfriesland (NF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nordfriesland (NF) ›