Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Montabaur 08/87-02

Rotkreuz Montabaur 08/87-02
Rotkreuz Montabaur 08/87-02
  • Rotkreuz Montabaur 08/87-02
  • Rotkreuz Montabaur 08/87-02

Einsatzfahrzeug-ID: V122839 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Montabaur 08/87-02 Kennzeichen EMS-RK 106
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzRhein-Lahn-Kreis (EMS, DIZ, GOH)
Wache DRK OV Untere Aar Hahnstätten Zuständige Leitstelle Leitstelle Montabaur (AK, EMS, NR, WW)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 413 CDI 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Krankentransportwagen des Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Untere Aar Hahnstätten.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen ehemaligen Bayern-RTW der 1. Generation. Hinweise zur Historie werden gerne angenommen.

Die Bayern-RTW der ersten Generation erkennt man an der fehlenden Umfeldbeleuchtung an den Seiten sowie an der neongelben Konturmarkierungsfolie. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, da die letzten Modelle bereits mit der goldenen Konturmarkierung ausgeliefert wurden. Die neongelbe Konturmarkierung hatte den Nachteil, dass sie Witterungsanfällig war und sich schnell löste.

Fahrgestell:

  • Mercedes-Benz Sprinter 413 CDI 4x4
  • Hubraum: 2148 cm³
  • Leistung: 95 kW / 129 PS bei 3800 U/Min.
  • Radstand: 3550 mm
  • zul. GG: 4.600 kg

Aufbau:

  • Wietmarscher Ambulanz und Sonderfahrzeuge GmbH
  • Kofferaufbau in Sandwichweise
  • RTW Typ C nach EN 1789
  • 2 x Umfeldbeleuchtung hinten
  • neongelbe, reflektierende Konturbelklebung nach ECE R 104 (letzte Modelle allerdings golden)
  • seitliche Schiebetür für Zugang in den Behandlungsraum

Zusatzinformationen:
Von dieser Serie Bayern-RTW wurden in den Jahren 2004/2005 99 Fahrzeuge beschafft.
Es gab, wie hier zu sehen, eine Allradvariante.

Krankentransportwagen des Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Untere Aar Hahnstätten.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich offensichtlich um einen ehemaligen RTW. Hinweise zur Historie werden gerne angenommen.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 413 CDI 4x4, Facelift 2
Aufbau: Wietmarscher Ambulanz- und So

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken FG Hänsch DBS 2000
  • Doppelblitzkennleuchten FG Hänsch Comet am Heck
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik pico
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/1 Leistung 95 kW / 129 PS / 127 hp
Hubraum (cm³) 2.148 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
Eingestellt am 03.06.2015 Hinzugefügt von greif
Aufrufe 1268

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Lahn-Kreis (EMS, DIZ, GOH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Lahn-Kreis (EMS, DIZ, GOH) ›