Einsatzfahrzeug: Mercedes-Benz Atego 1629 AF - Ziegler - HLF 20/16

Mercedes-Benz Atego 1629 AF - Ziegler - HLF 20/16
Mercedes-Benz Atego 1629 AF - Ziegler - HLF 20/16
Blick in den Mannschaftsraum.

Einsatzfahrzeug-ID: V120667 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Mercedes-Benz Atego 1629 AF - Ziegler - HLF 20/16 Kennzeichen HDH-Z 112
Standort SonstigesLeih-, Messe- und Vorführfahrzeuge
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Leihfahrzeug
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1629 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20/16 der Albert Ziegler GmbH & Co. KG auf Basis eines Mercedes-Benz Atego 1629 AF und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Albert Ziegler GmbH & Co. KG, Giengen.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Leih-, respektive Testfahrzeug der Albert Ziegler GmbH & Co. KG. Zudem ist es der erste Prototyp der 2010 vorgestellten Z-Cab und auch das Fahrzeug, das auf der Interschutz 2010 in Leipzig ausgestellt wurde. So unterscheidet sich die hier verbaute Gruppenkabine noch geringfügig von der später in Serie gefertigten Kabine. So sind die Türgriffe der Mannschaftskabine noch keine Sensorgriffe sondern mechanische Hebel.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1629 AF
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2010

Technische Daten:

  • Motor: Mercedes-Benz OM 906 LA R6 - 210 kW (286 PS) (Reihen-6-Zylinder Dieselmotor)
  • Leistung: 210 kW / 286 PS bei 2.200 U/min
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Länge: 7.590 mm ohne Haspel / 8.450 mm mit Haspel
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Gesamtgewicht: 14.500 kg
  • Leergewicht: 9.750 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

Mannschaftskabine:

  • Typ: Z-Cab
  • Hersteller: Ziegler
  • Sitzplätze: 2 in Fahrerraum, 7 im Mannschaftsraum
  • Pressluftatmer: 4, davon 2 in Fahrtrichtung und 2 entegen der Fahrtrichtung

Aufbau:

  • Typ: HLF 20/16
  • Technologie: ALPAS
  • Geräteräume: 7

Feuerlöschkreiselpumpe:

  • Typ: FPN 10-2000-1HL
  • Hersteller: Ziegler
  • Förderleistung: 2.000 l/min bei 10 bar
  • Schaumzumischung: Druckzumischanlage Ziegler Foam-System DZA 4/0.2-2.4
  • Besonderheiten: Lenzbetrieb

Löschmittel:

  • Wasser: 2.000 l
  • Schaummittel: 200 l

Beladung/ Ausstattung:

  • Verkehrswarnanlage bestehend aus 4 gelben Blitzern FG Hänsch Effekta RWS 40 pico LED
  • Umfeldbeleuchtung
  • Lichtmast  mit 6 LED-Strahlern
  • Hygieneboard
  • 2 Entnahmehilfen für tragbare Leitern
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x FG Hänsch Nova LED-Kennleuchten
  • 2x FG Hänsch Typ Top Integro H LED-Kennleuchtenmodule in den Aufbauecken am Heck
  • 2x FG Hänsch Sputnik nano LED-Frontblitzer
  • 4x FG Hänsch Typ 40 effecta Heckwarnsystem
  • Max Martin 2297 GM Pressluftfanfarenanlage
Besatzung 1/8 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
Eingestellt am 13.02.2015 Hinzugefügt von Steffen Kauschke
Aufrufe 41748

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge ›