Einsatzfahrzeug: ohne Ort - Schweizer Armee - WELAB 6 - 612

ohne Ort - Schweizer Armee - WELAB 6 - 612
ohne Ort - Schweizer Armee - WELAB 6 - 612
  • ohne Ort - Schweizer Armee - WELAB 6 - 612

Einsatzfahrzeug-ID: V120017 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname ohne Ort - Schweizer Armee - WELAB 6 - 612 Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Schweizer Armee - Armée suisse - Esercito svizzero - Armada svizra (Streitkräfte)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Militärische Feuerwehr
Klassifizierung Abrollbehälter Hersteller Metanova
Modell WELAB 6 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1996 Erstzulassung 1996
Indienststellung 1996 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wechselladebehälter WELAB 6 (Brandeinsatz) der Schweizer Armee

Von der Schweizer Armee werden 4 WELAB-Sortimente von je 12 Behältern vorgealten. Diese sind für Großeinsätze im Rahmen von 20-Jahres-Ereignissen vorgesehen. Die Systeme wurden im Rüstungsprogramm 95 beschafft und 2009 im Rahmen des Rüstungsprogramms 09 mit 4 WELAB Stromerzeugung ergänzt.

Der WELAB 6 ist für die Brandbekämpfung vorgesehen und enthält unter anderem zwei Feuerlöschkreiselpumpen mit einer Leistung von je 4.000 l/min sowie eine Schaumzumischeinrichtung. Diese wird aus einem Tank von 3.000 l Schaummittel versorgt, das mit 3 bis 6 % zugemischt werden kann. Das Schlauchmaterial beläuft sich auf  700 m Transportschlauch (Durchmesser 110 mm). Für die Wasserabgabe sind 4 Schaumrohre, 6 Strahlrohre und 2 Wasser-Schaumwerfer verladen.

Als Ergänzung zum WELAB 6 wird in jedem Sortiment ein WELAB 6A mit 5 Behältern à 1000 Liter Schaummittel vorgehalten.

Hersteller: Metanova
Typ: PA1000
Aufbaubezeichnung: WELAB 6 Brandeinsatz
Fabriknummer: 20613/15

Technische Daten:
Maße (LxBxH): 6.170 x 2.550 x 2.400 mm
zul. Gesamtgewicht: 10.500 kg
Kom-Nr.: 612
Mil. Aufbau Nr. R 30127

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 10.500
Tags
Eingestellt am 29.12.2014 Hinzugefügt von Olaf Wilke
Aufrufe 2191

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schweizer Armee - Armée suisse - Esercito svizzero - Armada svizra (Streitkräfte)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schweizer Armee - Armée suisse - Esercito svizzero - Armada svizra (Streitkräfte) ›