Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg Boberg GKW (HH-8542) (a.D.)

Florian Hamburg Boberg GKW (HH-8542) (a.D.)
Florian Hamburg Boberg GKW (HH-8542) (a.D.)
  • Florian Hamburg Boberg GKW (HH-8542) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V119827 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg Boberg GKW (HH-8542) (a.D.) Kennzeichen HH-8542
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache FF Hamburg F 2944 Boberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätekraftwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell LA 1113 B Auf-/Ausbauhersteller Kögel
Baujahr 1985 Erstzulassung 1985
Indienststellung 1985 Außerdienststellung 1993
Beschreibung

Gerätekraftwagen GKW 72 der Freiwilligen Feuerwehr Boberg, F 2944.

Später war das Fahrzeug noch bei der Freiwilligen Feuerwehr Öjendorf, F 2946, stationiert und wurde 1993 in Hamburg abgezogen und an das THW in den neuen Bundesländern übergeben.

Das Fahrzeug stammt aus einer Serie von 7 Gerätekraftwagen 72 dieser Baureihe des Bundes (1x Baujahr 1975, 1x Baujahr 1981, 1 Baujahr 1984, 3x Baujahr 1985 und 1x Baujahr 1987), die bei der Freiwilligen Feuerwehr in Hamburg stationiert waren.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz LA 1113 B / 42
  • Motorleistung: 124 kW bei 2.800 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 5.638 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 11.000 kg
  • Leergewicht: 7.450 kg
  • Anhängelast: 10.000 kg
  • Länge: 7.300 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 2.700 mm
  • Radstand: 4.200 mm

Kabinenverlängerung: Wackenhut
Aufbau: Kögel

Ausstattung u.a:

  • Seilwinde 50 kN
  • Bohr- und Aufbruchhammer
  • Kettensäge
  • Greifzug 1.500 kg
  • Hydropresse 20 t
  • Hebekissesatz 40 t
  • Geräte zur Holz, Metall und Gesteinsbearbeitung
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Beleuchtungssatz
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Schmutzwasserpumpe mit Zubehör
  • 5 Tragesätze (1x A, 2x B, 2x C)
  • 4 Steckleiterteile
  • Brennschneid- und Schweißausstattung
  • Sanitätsgerät
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Hella KLJ 80
  • Starktonhörner
Besatzung 1/6 Leistung 124 kW / 168 PS / 166 hp
Hubraum (cm³) 5.638 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.000
Tags
Eingestellt am 18.12.2014 Hinzugefügt von Claus Tiedemann
Aufrufe 3059

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige