Einsatzfahrzeug: Seenotrettungsboot EDUARD NEBELTHAU

Seenotrettungsboot EDUARD NEBELTHAU
Seenotrettungsboot EDUARD NEBELTHAU

Einsatzfahrzeug-ID: V119321 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Seenotrettungsboot EDUARD NEBELTHAU Kennzeichen DA 8107
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinOstholstein (OH)
Wache DGzRS-Ausbildungsstation Neustadt i. OH. Zuständige Leitstelle Leitstelle Süd (OD, OH, RZ)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
Klassifizierung Seenotrettungsboot Hersteller Evers
Modell 12 m - Klasse Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1972 Erstzulassung 1972
Indienststellung 1972 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Seenotrettungsboot (SRB) EDUARD NEBELTHAU, stationiert an der DGzRS-Ausbildungsstation Neustadt i. OH.
Eines von zwei Booten der 12-Meter-Klasse der DGzRS.

Technische Daten:

  • Länge: 12,37 m
  • Breite: 3,00 m
  • Tiefgang: 0,90 m
  • Verdrängung: 10 t
  • Motorleistung: 240 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 17 kn
  • interne Bezeichnung: KRST 2

Technische Ausstattung:

  • Funkanlagen
  • Echolot
  • Radar
  • GPS

Stationierung:

  • 1972 - 1975: Travemünde
  • 1975 - 2000: Heiligenhafen
  • seit 2000: Ausbildungsboot an der DGzRS-Ausbildungsstation Neustadt i. OH.

baugleiche / bauähnliche Boote (u.a.):

SIEGFRIED BOYSEN http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/3253/
EDUARD NEBELTHAU http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/119321/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Pintsch Bamag TriOptic
Besatzung 1/1 Leistung 177 kW / 240 PS / 237 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 15.11.2014 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 5780

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ostholstein (OH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ostholstein (OH) ›